Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

«Palästinenser verhaftet, der für einen guten morgen Wunsch». Überblick über die Russischen Massenmedien

«Vom Kern unbestraft» – so betitelt einen Artikel in der Zeitung «Kommersant», in dem der Autor erklärt, warum auf einer Konferenz in Moskau kam der Vertreter Nordkoreas.

Nordkorea Atomwaffen entwickelt ausschließlich um «gegen die Bedrohung seitens der USA». Dies erklärte am vergangenen Freitag Choi Hee, der Chef der Nordamerika-Abteilung beim Außenministerium der demokratischen Volksrepublik Korea, besuchten die Moskauer Konferenz für die Nichtverbreitung.

Die Aufmerksamkeit der Nordkoreaner konzentrierte sich auf die Diskussionen um die iranische Atom: Einigung mit dem Iran von 2015 könnte ein Modell sein für eine teilweise Lösung des Problems der DVRK, aber jetzt wegen der Politik des US-Präsidenten Donald Trump die Zukunft vage Vereinbarungen, heißt es in diesem Material.

«Palästinenser verhaftet, der für einen guten morgen Wunsch» – die israelische Polizei verhaftete Bewohner der palästinensischen Autonomiebehörde wegen der Fehler in der übersetzung des Ausdrucks «guten morgen», berichtet RIA Novosti mit der Verbannung auf die lokalen Massenmedien mit.

Mit Hilfe einer Computer-Programm-übersetzer Polizei gelesen haben veröffentlicht in Facebook ein Arabischer Gruß als Aufforderung «greifen Sie auf Sie». Seine Aufnahme der Palästinenser arbeitet in einer jüdischen Siedlung im Westjordanland, begleitete der Fotografie vor dem hintergrund Bulldozer: in der Vergangenheit ähnliche Technik nicht mal eine Waffe von Terroristen – so beschreibt diesen Vorfall pro-Kreml «Rossijskaja Gaseta» unter Berufung auf die israelische Ausgabe von «ha ‘ Aretz».

«Nawalny vertagt Sobtschak für später» – so betitelt der Artikel in der «Unabhängigen Zeitung», wo berichtet wird, dass nach dem verlassen von-unter der Verhaftung Alexej Nawalny flog auf der Kundgebung in Astrakhan, so und nicht прокомментировав Aussage Ksenia Sobtschak, erklärt sein entschlossenes über seine Absicht, für das Amt des Präsidenten der Russischen Föderation.

Das gegenwärtige schweigen der Großauftrag sieht eine Anomalie, denn noch Anfang September, er liest in den Zeitungen Gerüchte über Ihre mögliche Nominierung, rief sofort der TV-Moderatorin «liberale Lachnummer», beschuldigte in der «kannibalischen Ansichten» und forderte «nicht an der Kreml-Spiel». Und überhaupt Großauftrag für extrem atypische Empfang ziehen Sie die Zeit mit dem Ausdruck der eigenen Position. Darüber hinaus gibt es keinen Unterschied, wenn zu kommentieren, natürlich, wenn Sie bereits einen erarbeitete Position. Das Problem ist offensichtlich, dass solche Großauftrag noch nicht, meinen die Autoren des Artikels.

Experten warnen, dass die lange Zeit der Stille und kann sich negativ auf seine kernwählerschaft – Großauftrag bereits beschuldigt zombiing Anhänger mit den Methoden des Neurolinguistischen Programmierens (NLP).

Auf Anfrage Mitglied des Öffentlichen rates bei der Hauptverwaltung des Innenministeriums in Moskau Alexander Хаминского Liga der unabhängigen gerichtlichen Experten und Wissenschaftlichen Diagnose-und Behandlungszentrum der klinischen Psychiatrie untersuchten Rollen «26. März alle nach draußen: er ist uns nicht Dimon», «Alles auf die Twerskaja» und «Was ist zu tun 7. Oktober». Die Schlussfolgerung ist: «Videos Großauftrag bilden, im Voraus die zu erwartenden Emotionen und Handlungen der Teilnehmer nicht autorisierte Aktivitäten und beeinflussen die öffentliche Meinung, was sich in der negativen Haltung gegenüber der derzeitigen Regierung und ist darauf gerichtet, dass behindern den freien Willen der Bürger bei den bevorstehenden Wahlen».

Die USA führen in der Bereitschaft, die nuklearen Bomber B-52 erstmals seit 26 Jahren – wird es auf der Kreml-Seite der Zeitung «Iswestija».

Ordnung führen B-52 rund um die Uhr in Bereitschaft zum ersten mal seit dem kalten Krieg kann der US-Luftwaffe gegeben, schreibt die Zeitung unter Berufung auf One Defence und general David Гольфейна. «Die Welt – ein gefährlicher Ort, und wir haben diejenigen, die offen spricht über den Einsatz von Atomwaffen. Es ist nicht die bipolare Welt, wo nur wir und die Sowjetunion», – zitiert die Worte Гольфейна RIA Novosti.

Гольфейн nicht begonnen, bestimmte Länder zu nennen, die könnten mit Hilfe von Kernwaffen die Sicherheit der USA bedrohen, aber in der Material Edition erwähnt Aufbau der Russischen militärischen macht und «schnell wachsende nukleare Arsenal Nordkoreas». Eine Woche zuvor «Iswestija berichtet, dass Nordkorea praktisch den Austausch mit den USA in nuklearen Fähigkeiten und bereit zu reagieren Feuer auf Feuer in einer ständigen Bedrohung.

«Palästinenser verhaftet, der für einen guten morgen Wunsch». Überblick über die Russischen Massenmedien 23.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015