Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Палестинка, скрывшая von den USA an der Ermordung von Israelis nach Jordanien geschickt

Dutzende пропалестинских Aktivisten versammelten sich am Internationalen Flughafen von Chicago, um Ihre Solidarität mit der Aktivistin der «Volksfront für die Befreiung Palästinas» Расмией Yusuf Одэ. 70-jährige Terroristin in Jordanien schickte nach der Entscheidung des amerikanischen Gerichts.

Das Gericht billigte den deal mit der Staatsanwaltschaft, die im April 2017. Одэ, утаившая Beteiligung an Terroranschlägen gegen Israelis, anerkannt sich schuldig Täuschung US-Einwanderungsbehörden. Somit entging der Haft, die ersetzt wurde auf die Abschiebung.

Im Jahr 1969 Одэ beteiligte sich an der Durchführung von Terroranschlägen in Jerusalem. Dann werden die Terroristen zwei Bomben gelegt wurden: in der Filiale und dem britischen Konsulat. Bei einer Bombenexplosion in der Filiale (21. Februar) zwei Menschen wurden getötet, 20 weitere wurden verletzt. Infolge der Explosion im Konsulat (25. Februar) wurde niemand getötet, ein Mann wurde verletzt, das Gebäude wurde beschädigt.

Bald Terroristin verhaftet, der israelische Geheimdienst. Im Jahr 1970 wurde das Gericht verurteilte Sie zu lebenslanger Haft verurteilt. Aber nach 10 Jahren im Gefängnis, wurde Sie befreit im Rahmen der ersten Geschäfte an der Börse.

Wir werden hinzufügen, dass während der Verhandlung in den USA die Frau bestritt seine Schuld, die besagt, dass оклеветала sich unter Folter in den Kerkern Israels.

Палестинка, скрывшая von den USA an der Ermordung von Israelis nach Jordanien geschickt
20.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015