Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

«Псевдоарабы» festgenommen, drei Randalierer in Abu dis. VIDEO

Am Freitag, dem 12. Januar, Kämpfer МАГАВ gemeinsam mit den Mitarbeitern der «псевдоарабского» Einheiten der Grenzpolizei (ЯМАС) festgenommen, drei Teilnehmer der Unruhen in dem arabischen Dorf Abu-Dis.

In den Unruhen beteiligten sich Dutzende Araber, die verbrannten Reifen und schmissen Steine, sondern auch Molotow-Cocktails, die in der israelischen Soldaten. Einer der inhaftierten war bewaffnet mit einer Schleuder zu werfen Steine auf Soldaten.

Alle Häftlinge wurden für die Befragung der Mitarbeiter солужбы Sicherheit.

Wir werden erinnern, nach Abschluss Freitagsgebet auf dem Tempelberg in Jerusalem mit neuer Kraft wieder Proteste auf dem Territorium der palästinensischen Autonomiebehörde und im Gazastreifen.

Nach berichten palästinensischer Medien, die heftigen Auseinandersetzungen ereigneten sich in der Region Nablus, wo am morgen fand die Beerdigung des 16-jährigen Ali Omar Keanu aus dem Dorf Burin, schoss am Donnerstag.

Nördlich von Beit-Lehem, nach dem Freitagsgebet der Muslime etwa das Grab von Rachel, die israelischen Sicherheitskräfte waren gezwungen sind, gelten Besondere Bedingungen für die Beschleunigung der Masse ab, um Ordnung zu schaffen.

Nördlich von El-Биры, etwa Ramallah, in der Nähe des Checkpoint Beit El zu Zusammenstößen.

In Hebron Militär angewandt Besondere Bedingungen für die Beschleunigung der Masse ab, um die Unruhen zu beenden. Die heftigen Kollision wurden etwa die Einreise in das Flüchtlingslager Al-Аруб, nördlich von Hebron.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

«Псевдоарабы» festgenommen, drei Randalierer in Abu dis. VIDEO 13.01.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015