Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

PSG antwortete Balotelli: «ein Team kann man nicht kaufen», sondern auf «Nizza» genügt, und die Tatsache, dass es

In der Partie 30. Runde der Meisterschaft von Frankreich «Paris Saint-Germain» auswärts gegen die «Nizza» 2:1. Die Loslösung von der «Monaco» beträgt 17 Punkte.

Vor dem Spiel hat geschafft, ein rühren zu verursachen Mario Balotelli. Er wies auf die Pariser Ihre Mängel und frühe Abfahrt aus der UEFA Champions League. «»PSG» – Team aus Liga 1. Sie ist auf dem gleichen Niveau wie «Guingamp. In dieser Saison sah ich Ihr Spiel nur einmal – im Spiel gegen Real Madrid. Sie verdienten Niederlage. Peinlich Fliegen aus der Champions League so früh. Das Problem ist, dass das Geld Spieler kaufen, aber nicht kaufen Team», zitiert die begabten, aber problematischen Stürmer «Sport-Express».

In dieser Saison hat der italienische Stürmer erzielte 14 Tore, aber in diesem Spiel es nicht geschafft haben, sich auszuzeichnen.

17. Minute durch Alan öffnete Sainte-Maxime 1:0.

21. Minute Angel di Maria machte den Durchgang mit seiner Hälfte des Feldes in eine andere Strafe und den Ausgleichstreffer 1:1. 82. Minute Rabiot und Вератти inszeniert перепасовку auf der Flanke. Вератти hing. Dani Alves schickte den Ball mit dem Kopf in die Ecke des Tores 1:2.

PSG antwortete Balotelli: «ein Team kann man nicht kaufen», sondern auf «Nizza» genügt, und die Tatsache, dass es 18.03.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015