Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Rechtsanwälte Задорова Erlaubnis erteilt, eine Analyse der DNA Heldin des Films «Schatten der Wahrheit»

Rechtsanwalt Yoram halevy in einem Interview mit dem Radiosender «Beth Kahn» berichtet, dass vor 10 Tagen der oberste Gerichtshof anordnete, um den Schutz des Romanes Задорова, der fortgehenden Strafe für den Mord an der Schülerin Tair aus Gründen, die Untersuchung Materialien. Laut dem Anwalt, ein Teil der Beweise am Tatort gesammelt, die Folge nie überprüft wurden.

Insbesondere der Rechtsanwalt hat erklärt, dass ein Teil der Fingerabdrücke und Haare, am Tatort gefundenen, sendet die Untersuchung nicht im Labor.

«Es ist wichtig zu beachten, dass seit Anfang des Jahres 2106, etwa seit der Zeit, als der oberste Gerichtshof wies die Beschwerde des Romans Задорова, wir fördern Sie von der Staatsanwaltschaft zu uns senden Materialien der Untersuchung und überprüfung der Beweismittel. Zum Beispiel, nur ein Teil der Haare, am Tatort gefundenen, bestanden die Prüfung. Zusammen mit der Tatsache, Kontrolluntersuchung im Ausland, zeigte, dass ein Teil der Haare gefunden auf den Körper Tair Freuen uns, Frau gehören, aber Sie gehören nicht dem Mädchen «, sagte der Anwalt.

In einem Interview mit Anwalt Yoram halevy sagte, dass er denkt, dass ihm die Identität des Mörders bekannt, und er beabsichtigt, vergleichen Sie die Ergebnisse der Haar-DNA vom Tatort mit der DNA des verdächtigen. «Über diese Frau schon berichtet. Es ist A., ein ehemaliger Freund, der aus eigener Initiative kam die Polizei und sagte, dass Sie ihm gestand Mord an der Schülerin, sondern zeigte auch Blutbefleckte Messer und Perücke. Der junge Mann wurde von der Polizei verhaftet auf 10 Tage, und seine Freundin — für einen Tag. Es ist bekannt, dass später A. K. versucht zu töten und einen anderen Mann gelegt wurde für zwei Jahre in eine psychiatrische Klinik. «Heute ist Sie frei. Wir haben die Erlaubnis zu entfernen Fingerabdrücke von dieser Frau und eine vergleichende Analyse der DNA», sagte der Anwalt.

Wir werden bemerken, dass im Frühjahr 2016 die 8. Kabel-TV-Kanal Israels zeigte die Doku-Serie «Schatten der Wahrheit», in einer Serie dessen wurden die Zeugnisse der junge Mann A., der behauptete, dass seine Ex-Freundin A. K. ist eine wahre Killer-Tair Glücklich. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen A. Zu abgestritten alle Verdächtigungen in Ihrer Adresse, die behaupten, dass «verleumdeten Ex-Freund auf Sie, da Sie beschlossen, sich von ihm trennen». Version A. wurde abgelehnt von der Polizei, der Staatsanwaltschaft sowie dem obersten Gericht.

20. Juli 2016 A. K. eingereicht im Welt-Gerichtshof Petach-Tikva Klage wegen Verleumdung gegen seinen ehemaligen Freund A., verlangen von ihm eine Entschädigung in Höhe von 500.000 Schekel. In der Klageschrift hieß es: «die Beklagte schwor zerstören den guten Namen des Klägers durch die Verbreitung von falschen Informationen und Fabeln, die leider haben die Breite öffentlichkeit».

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Rechtsanwälte Задорова Erlaubnis erteilt, eine Analyse der DNA Heldin des Films «Schatten der Wahrheit» 25.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015