Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Referendum in Großbritannien: die Befürworter der Ausstieg aus der EU noch führen

Nach dem Zustand auf 6 Uhr (israelische Zeit), die veröffentlichten Daten über die Ergebnisse des Referendums in 175 von 382 Landkreise Großbritannien. Im Moment die Befürworter der Ausstieg aus der EU die Führung mit einem leichten Marge: 51% gegen 49%.

— Für eine Zukunft mit der EU oder für die Freiheit von EU-Referendum in Großbritannien. Bildbericht

Die Auszählung der Stimmen fortgesetzt. Daten der meisten großen Städte des Reiches Folgen zu einem späteren Zeitpunkt, und offensichtlich sind Sie es, die bestimmen das Ergebnis der Abstimmung.

BBC und Sky News veröffentlichten Prognosen, nach denen die Anhänger eines Ausstiegs aus der EU letztlich durchsetzen. Obgleich wenige Stunden zuvor die britischen Medien veröffentlichten Daten der exit polls, die erlaubt haben zu sprechen über den Sieg der Befürworter der Erhaltung der Mitgliedschaft in der EU.

Am Donnerstag, dem 23. Juni, in Великобритарнии ein Referendum über einen möglichen Austritt aus der europäischen Union. Ihm vorangegangen ist ein deal zwischen London und Brüssel, die Großbritannien bietet einen besonderen Status in der EU. Dies betrifft insbesondere eine Frage der Unabhängigkeit Finanziers der Londoner City von den europäischen Aufsichtsbehörden und Festsetzung des Prinzips des Gehens von mehreren Währungen in der europäischen Union. Darüber hinaus wurde der Vertrag beinhaltet die formelle Anerkennung des rechts Großbritanniens auf Ablehnung der weiteren Integration.

Dieses Referendum bereits die Dritte nationale direkte Abstimmungen in der Geschichte des Vereinigten Königreichs. Im Jahr 1975 haben die Briten unterstützten die Mitgliedschaft Ihres Landes in der europäischen Gemeinschaft im Jahr 2011 führten eine bundesweite Abstimmung über die änderung des Wahlsystems in Großbritannien.

Ein Versprechen, ein Referendum gegeben wurde, dem britischen Premierminister David Cameron vor den Wahlen 2015 unter dem Druck von Mitgliedern seiner eigenen Partei, sowie der Partei der Unabhängigkeit des Vereinigten Königreichs. Die Befürworter eines Referendums darauf bestanden, dass da das Letzte mal ein ähnliches Referendum wurde im Jahre 1975 gegründet und seitdem ist der Einfluss der EU auf das tägliche Leben der Briten stark gestiegen, die Notwendigkeit, in einem Referendum hat sich besonders akut.

Vor einer Woche zeigten Umfragen, dass die Mehrheit der Bürger des Vereinigten Königreichs unterstützen das Projekt Ausstieg des Landes aus der europäischen Union. Aber die jüngsten Umfragen, Untersuchungen 21-22. Juni, demonstrierten die Ungefähre Gleichheit der Zahl der Gegner und Befürworter dieses Schrittes.

Eine Studie des soziologischen Dienst von YouGov für die Zeitung The Times ergab, dass für die Erhaltung der Mitgliedschaft Großbritanniens in der EU steht 51% der Befragten, gegen – 49%.

Meinungsumfrage von TNS zeigt, dass 43% der Befragten unterstützen die Brexit (British exit «British exit»), 41% Sprach sich gegen einen Kurswechsel der europäischen Integration. Hoch bleibt der Anteil der unentschlossenen Briten oder unwilligen Stimmen – 16%. Wie es erwartet wird, nämlich die Wählerschaft, die eine Endentscheidung treffen wird am Tag der Durchführung der Abstimmung und ermittelt das Ergebnis der Volksabstimmung, die Noten TASS.

Eine andere Studie, durchgeführt von der Firma ComRes im Auftrag der Zeitung «Daily Mail», zeigte die Führung der Befürworter der Fortsetzung der Mitgliedschaft des Vereinigten Königreichs in der EU gegenüber seinen Gegnern-Euroskeptiker in einem Verhältnis von 48% zu 42%.

Zuvor unabhängige Agentur Ipsos-MORI mit Hilfe der Umfrage ergab, dass ungefähr die Hälfte der Bewohner der großen europäischen Staaten hält einen Austritt Großbritanniens aus der EU sehr wahrscheinlich, und 45% der Befragten aus Belgien, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Polen, Spanien und Schweden Sprachen sich für die Durchführung der in Ihren Ländern ein Referendum ähnlich dem britischen.

Am Vorabend des Referendums der britische Premierminister David Cameron sagte in einer Rede vor der britischen Juden, dass Israel es notwendig, dass Großbritannien Teil der europäischen Union blieb und konnte kämpfen mit BDS und anderen антиизраильскими Bewegungen. «Wenn Europa diskutiert Ihre Haltung zu Israel, ob Sie wollen, dass der größte Freund Israels in Europa – Großbritannien – war dabei und äußerte seinen Protest gegen die Sanktionen? Oder Sie möchten, dass wir waren nicht imstande, die Auswirkungen auf das Verhältnis der EU zu Israel?» – Cameron hat erklärt.

Referendum in Großbritannien: die Befürworter der Ausstieg aus der EU noch führen 24.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015