Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Rom Khalaf, der Leiter der ESCWA, обвинившая Israel in апартеиде, zurückgetreten

Rom Khalaf, der Leiter der regionalen Kommission der Vereinten Nationen für wirtschaftliche und soziale Probleme Westasien (ESCWA), die stellvertretende Generalsekretärin der Vereinten Nationen, zurückgetreten, zwei Tage später, nachdem der beschuldigte Israel in апартеиде. Der Grund für den Rücktritt nannte der Druck, das auf Sie dem Generalsekretär der Vereinten Nationen Antonio Гуттерешем, berichtet Today Online.

Ein paar Stunden zuvor hatte der UN-Generalsekretär Antonio Гутерреш appellierte an die regionalkommission der Vereinten Nationen für wirtschaftliche und soziale Probleme Westasien (ESCWA), die 18 arabischen Ländern, mit dem Aufruf, sich entfernen von Ihrer Website einen Bericht zur Anklage Israels in апартеиде.

Wir werden erinnern, einen Bericht, in dem Israel beschuldigt wird, die Errichtung des Regimes der Apartheid und der Durchführung der diskriminierende Politik gegenüber den Palästinensern, wurde veröffentlicht am Mittwoch, dem 15. So eine offene Anklage an die Adresse des jüdischen Staates zum ersten mal wurde von der Tribüne der Vereinten Nationen. Rom Khalaf, der Leiter der regionalen Kommission der Vereinten Nationen für wirtschaftliche und soziale Probleme Westasien, erklärte, spricht in бейрутской Hauptquartier der ESCWA, dass «Israel – rassistischen Staat, in dem Palästinenser verfolgen».

Khalaf berichtete den Anwesenden, dass Israel verfolgt eine Politik der Teilung der palästinensischen Gesellschaft in vier Gruppen – die Bewohner von Ost-Jerusalem, die Bewohner des Westjordanlandes, die Bewohner des Sektors Gaza, und die Bewohner der Flüchtlingslager außerhalb des jüdischen Staates. Diese Strategie gilt angeblich Israel «für eine erfolgreiche Unterdrückung des palästinensischen Volkes».

Dani Danon, Botschafter Israels in der UNO, kritisierte auch heftig kritisiert diesen Bericht, die besagt: «der Versuch, zu verunglimpfen und zu verleumden einzige echte Demokratie im nahen Osten durch die Durchführung von unzulässigen parallelen ekelhaft und basiert auf eklatante Lüge».

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Rom Khalaf, der Leiter der ESCWA, обвинившая Israel in апартеиде, zurückgetreten 17.03.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015