Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Saakaschwili nahm Kurs auf Kiew, wo wird die macht zu ändern. Überblick über die Russischen Massenmedien

Zone Deeskalation in Syrien vorübergehend angelegt werden, teilen das Land in Enklaven, niemand wird. Das erklärte Sergej Lawrow nach den Ergebnissen der Verhandlungen mit dem Außenminister von Saudi-Arabien Аделем Al-Джубейром, betonte, dass das Ziel der Schaffung von Zonen der Deeskalation ist die Beendigung der Gewalt.

«Es gibt eine Vereinbarung, dass Sie funktionieren sechs Monate, und es ist klar, dass das Ergebnis lässt sich sehen, die Waffenruhe im Allgemeinen eingehalten», berichtet информционное Agentur TASS Lawrow.

Der Leiter des Außenministeriums wies darauf hin, dass Russland und Saudi-Arabien verpflichtet, die politischen Methoden zur Lösung von Konflikten, aber im Kampf gegen den Terrorismus, распространившимся in Syrien, Power-Methoden sind unvermeidlich.

Die Behörden Aserbaidschans haben die Bekehrung Israels über die Auslieferung помилованного am Montag Präsident Ilham Alijew Blogger Alexander Lapshin, sagte der Assistent des Leiters der Republik für sozial-politische Angelegenheiten Ali Hasanov. Zuvor Rechtsanwalt Lapshina Eduard Chernin sagte, dass sein Mandant einen Antrag über die Auslieferung nach Israel. Wie Hasanov sagte, nach den Gesetzen von Aserbaidschan, die Entscheidung über die Auslieferung Lapshina gab es immer auf der Tagesordnung.
«Israel, dessen Bürger Lapschin ist, hielt die Anrede in Baku nach Auslieferung Blogger, in diesem Zusammenhang die Entscheidung über Lapshin zusammengezogen. Aber jetzt ist der Treffer und die Entscheidung über Blogger getroffen» – führt die Agentur RIA Novosti Aussage Gasanow. Das israelische Außenministerium wollte sich zu dem die Entscheidung über die Begnadigung Lapshina.

Der Ex-Präsident Georgiens, Michail Saakaschwili, am Vorabend illegal пересекший die Ukrainisch-polnische Grenze mit Hilfe seiner Unterstützer, heute berichtet am Montag über seine Zukunftspläne. Will er Reisen nach Kiew und «korrupten macht zu besiegen», berichtet die Zeitung «Kommersant».

Die ukrainischen Politiker prognostizieren Optionen für die damit verbundenen Ereignisse. «Das Gesetz verlangt vor Gericht zu bringen diejenigen, die organisierte illegale Grenzüberschreitung, leitete solche Handlungen gefördert oder Ihnen Ratschläge oder Handlungen. Es wird getan. Wie werden Dana und die Bewertung der Handlungen der Institutionen im Laufe des heutigen Ereignisse», – sagte der Generalstaatsanwalt der Ukraine Yury Lutsenko.

Der Premierminister-der Minister der Ukraine Vladimir groysman berichtet, dass «die Verantwortung übernehmen müssen alles, wer ließ sich erniedrigen, die Hand zu heben und auf unsere Jungs, die die Grenze».

Der Untersuchungsausschuss Russland (TFR) ein Strafverfahren gegen den Verteidigungsminister der Ukraine Stepan Poltorak und vier Stellvertretern des Vorsitzenden, dem Angeklagten in der Organisation von Angriffen offiziellen Kontrolle zu bezahlen Kiew Gebiete im Süd-Osten des Landes, in deren Folge starben friedlich Russischsprachige Bürger. Verletzer der Minsker Vereinbarungen über einen Waffenstillstand TFR wird, Anklage Völkermord in Abwesenheit zu verhaften und die internationale gewollte Liste, schreibt es die gleiche Ausgabe.

In der polnischen Sejm geschätzten Schaden, der verursacht wurde das Land während des Zweiten Weltkriegs. Bureau Analyse des Unterhauses des Parlaments kam zu dem Schluss, dass Polen hat Grund zu verlangen, von der Bundesrepublik Deutschland 48,8 Milliarden US-Dollar als Kriegsentschädigung, schreibt am Montag die «Nesawissimaja Gaseta» unter Berufung auf die polnische Agentur PAP.

Nach Meinung der Analysten, aus allen Ländern Europas Polen erlitt die größten Verluste der Bevölkerung und des nationalen Eigentums während des Zweiten Weltkriegs. Schäden verursachten nicht nur militärische Maßnahmen, sondern auch die Deutsche Besetzung und Ausbeutung des polnischen Volkes. Nach den Berechnungen der Pec, der Schaden, von dem die Rede ist, belief sich auf 258 Milliarden Vorkriegs-Zloty, was Umgerechnet in US-Dollar beträgt 48,8 Milliarden, angesichts der Kurs August 1939. Die Abgeordneten des Sejm glauben unbegründet ist die Behauptung, dass die Gültigkeit der Rechte auf diese Anforderung ist abgelaufen.

«Die Ukraine gehört zu den zehn gefährlichsten Länder für Touristen» – so betitelt ein Artikel in der «Komsomolskaja Prawda», wo es heißt: laut der britischen Zeitung Independent, составившей Bewertung von 136 Ländern auf der Grundlage eines Berichts des World Economic Forum (WEF), die Ukraine war der einzige von allen europäischen Staaten, die sich in den TOP 10 der gefährlichsten Länder für Touristen.

«Die Ukraine belegte einen hervorragenden zehnten Platz aus dem Schwanz, 127. Platz von 136 möglichen. Sie «überholt» die Länder Lateinamerikas und Afrikas» – ironisch bemerken die Autoren des Artikels, die daran erinnern, dass vor kurzem die Hauptstadt der Ukraine, «Mutter der Russischen Städte» Kiew kam in die Top TEN der schlimmsten Städte der Welt.

Saakaschwili nahm Kurs auf Kiew, wo wird die macht zu ändern. Überblick über die Russischen Massenmedien
11.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015