Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Saudi-Arabien erinnert an den Terroranschlag im jüdischen Zentrum und verspricht Antworten in den Iran

Ein Sprecher von Saudi-Arabien von der internationalen Koalition Oberst Turki Al-Maliki eine Pressekonferenz, auf der hat Beweise der Teilnahme des Iran an Raketenangriffe vermutet Riyadh.

Journalisten gezeigt wurden Bruchstücke von Raketen Iranischer Produktion, die abgefangen wurden saudische Mitteln ÜBER, und auch die Raketen, die während der Militäroperationen in den Jemen. Auf Ihnen gibt es Inschriften auf Farsi.

Al-Maliki legte der Iran die Verantwortung für den Beschuss der saudischen Hauptstadt, die tote zur Folge gehabt hat, den Bürger von ägypten. Er sagte auch, dass Saudi-Arabien behält sich das Recht vor, zu Antworten Iran und dann, wenn es als notwendig betrachten.

Scharfe Kritik an der Iran trat und der Botschafter Saudi-Arabiens in den USA Prinz Khalid bin Salman. Dabei erinnerte er an die Teilnahme Teherans an dem Terroranschlag in Buenos Aires 1994. Wir werden erinnern, dass die Explosion des jüdischen Zentrums zur Folge den Tod von 85 Menschen.

«Das iranische Regime weiterhin gegen das Völkerrecht verstoßen. Er unterstützt Terroristen in Syrien, Irak, Libanon, Bahrain und Jemen. Lieferung von Raketen хуситам – eine direkte Verletzung der UN-Resolutionen», schrieb er.

Saudi-Arabien erinnert an den Terroranschlag im jüdischen Zentrum und verspricht Antworten in den Iran 27.03.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015