Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

SBU beabsichtigt, das Verbot der Einreise in die russische Sängerin Yulia Samoilova

Der Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) hat ein Dokument über ein Verbot des Eingangs in die Ukraine TeilnehmerIn des internationalen Musik-Wettbewerb «Eurovision» aus Russland Yulia Samoilova, dem Sie zuzurechnen Tour in der beigefügten Russland der Krim.

«Zu diesem Zeitpunkt der Entscheidung über Ihre Einreise ist noch nicht getroffen, obwohl das Geheimnis zu lüften, das entsprechende Dokument bereits vorbereitet» – Nachrichtenportal zitiert UNIAN den Worten des Leiters von SBU Vasily gritsak, gesprochen in einem Gespräch mit Journalisten.

Dabei Hrycak betonte, dass er persönlich der Auffassung Ankunft Samoilova auf die Ukraine nicht praktikabel, da die Sängerin nicht nur besuchte die Krim , sondern verließ Einträge in sozialen Netzwerken, wo hatte Sie sich in Bezug auf die Ukraine, seine Regierung und deren Kurs auf die euroatlantische Integration in negativer Weise.

Wir werden bemerken, dass der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine Pavlo Klimkin hält die Wahl von Yulia Samoilova als Vertreter von Russland auf den Wettbewerb der pop-Song «Eurovision Song Contest-2017», der findet im Mai in Kiew, die nächste Provokation seitens der Russischen Föderation. Der Leiter des Außenministeriums der Ukraine, sagte am Montag, 13. März, in Mariupol.

In der vergangenen Woche die Organisatoren der Musikwettbewerb «Eurovision» haben angekündigt, dass Sie keine Ansprüche an Russland, выбравшей für die Teilnahme am Wettbewerb Sängerin Samojlow. Bei diesem Geschäftsführer der Contest Jon OLA Sand betonte, dass über die Frage der Teilnahme der Russischen Sängerin Entscheidungen getroffen werden müssen, unmittelbar die ukrainischen Behörden, schreibt die Webseite NEWSru.com.

«Wir respektieren und verstehen die Gesetze der Ukraine, aber seitens der European Broadcasting Union (EWU) haben wir keine Ansprüche an die russische Delegation, und wir finden nicht die Verletzungen von Ihrer Seite. Wir wollen, dass alle Länder teilgenommen haben, aber diese Entscheidung der ukrainischen Behörden, und wir werden ihn respektieren», erklärte er.

Wir werden erinnern, dass das Halbfinale des Wettbewerbs werden in der Ukraine 9 und 11. Mai und das Finale findet am 13. Mai in der Arena der Internationalen Messe. Insgesamt am «Eurovision Song Contest-2017» beteiligen sich Vertreter von 43 Ländern, darunter die Russin Julia Samoilow.

Julia Samoilov aus der kindheit bewegt sich im Rollstuhl und hat die erste Gruppe von Behinderung. 13 Jahre alt war, wurde die Diagnose Spinale амиотрофия Вердинга—Hoffmann. Sie wurde известсна der öffentlichkeit im Jahr 2013 – Dank der Teilnahme am Projekt von alla Pugatschowa «Faktor A», wo Sie den zweiten Platz belegte, und Pugacheva hat seinen Preis «Goldener Stern alla».

Die Sängerin nahm an der Eröffnungsfeier der Winter-Paralympics in Sotschi im Jahr 2014. Auf der «Eurovision» in Kiew Samoilow heißt das Lied Flame is burning.

SBU beabsichtigt, das Verbot der Einreise in die russische Sängerin Yulia Samoilova 20.03.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015