Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Seit dem 1. Juli «E-Wallet» zur Bezahlung der Fahrt wird im ganzen Land zu handeln

Von Freitag, 1. Juli, das System der Zahlung für die Reise «elektronische Geldbörse» («эрех цавур») dehnt sich auf das ganze Israel, und verfügbar sein wird für den Verkauf und die Verwendung auf den Eisenbahnstrecken.

Bisher hat die Aktion «E-Wallet» erstreckte sich nur auf Buslinien, und nicht auf das ganze Land. Seit dem 1. Juli «elektronische Geldbörse» verwendet werden kann für die Zahlung für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Israel, darunter auch mit dem Zug.

Wie sagte Verkehrsminister Yisrael Katz und Intelligenz, «die Erweiterung der Zone der Aktion «E-Wallet» ergänzt eine Reihe von Ermäßigungen und Vergünstigungen für die Reise, Dank denen die Anzahl der Benutzer der öffentlichen Verkehrsmittel bereits um rund 5%. Somit Rabatte auf die Reise gehört auch Hunderttausende weitere Passagiere – Karten-Besitzer «RAV-K AV» in ganz Israel». Der Minister teilte mit, dass in den kommenden Monaten die Wirkung dieser «elektronischen Geldbörse» zu verbreiten und auf die Jerusalemer Straßenbahn.

Israel Katz betonte, dass die Neuerung ergänzt die Reihe der positiven Veränderungen im Bereich des öffentlichen Verkehrs, zu denen auch die Senkung der Preise für die Nutzung von zehn Prozent, die Bereitstellung von Funktionen, Besitzer von Karten «RAV-K AV» zu produzieren, das einsteigen in den Bus durch jede Tür, die Einführung zusätzlicher Busverbindungen und neue Routen, die Installation von elektronischen Anzeigetafeln, diesem die Passagiere über die Annäherung der Busse an der Haltestelle in Echtzeit, etc.

«Elektronische Geldbörse» ermöglicht es, eine bestimmte Menge an Geld auf die Karte «RAV-K AV» und hebt die Notwendigkeit erwerben Sie ein separates Ticket für die Reise auf verschiedenen wegen mehrerer Arten von öffentlichen Verkehrsmitteln im ganzen Land. Es gibt zahlen für die Fahrt nicht nur im Rahmen der irgendwelche tarif-Zone, und im ganzen Land. Er hebt die Beschränkung Karten «RAV-K AV» für den Kauf von nur acht Arten von Karten für die Reise.

Wie funktioniert «E-Wallet»? Auf die Balance der Karten «RAV-K AV» entrichten eine Anzahlung in Höhe von 30, 50, 100, 150 oder 200 Schekel. Genauso wie ein Ticket für mehrere Fahrten («картисия»), «E-Wallet» bietet eine Ermäßigung auf den Fahrpreis in Höhe von rund 20% für diejenigen, die nicht gesetzt andere Vergünstigungen. Für diejenigen, die gesetzt Rabatt in Höhe von 33% oder 50%, dieser Vorteil bleibt nach wie vor.

Beim Kauf des Tickets auf einen festen Betrag in Höhe von 30 Schekel, auf die Balance der Karten «RAV-K AV» eingetragen, die Summe in Höhe von 37 Schekel 50 агорот. Zahlende Feste Ticket für einen Betrag in Höhe von 50 Schekel, auf «RAV-K AV» berechnet 62 50 Schekel агорот, 100 Schekel – 125, 150 Schekel – Nis von 187 50 агорот und Nis 200 – 250. Die Schüler und die Besitzer der Pension Ausweise, Tickets zu kaufen und auf ein Minimum einen festen Betrag in Höhe von 30 Schekel sehen, dass die Balance der Karten «RAV-K AV» wurde mit 60 Schekel. So erhalten Sie eine Ermäßigung von 50%. In diesem Fall, nach Anrechnung der Rabatte, die Balance auf der Karte «RAV-K AV» auf ein festes Ticket im Wert von 50 Schekel belaufen sich auf 100 Schekel, 100 Schekel – 200, 150 Schekel – 300 und 200 Schekel – 400. Beziehungsweise, mit diesem Betrag wird der volle Preis erhoben Ticket, da der Rabatt gilt durch die Eintragung der auf-Karten-Balance «RAV-K AV» doppelten Betrag.

Zum Beispiel, Passagier, genießen die öffentlichen Verkehrsmittel vor allem in Tel Aviv, manchmal der Route Tel Aviv — Carmiel und Maccabi Tel-Aviv-Jerusalem, nicht zu kaufen verschiedene Arten von Tickets für jede Strecke. Eine Zahlung von 200 Schekel für die «elektronische Geldbörse», die auf «RAV-K AV» 250 gutgeschrieben. So erhalten Sie eine Ermäßigung von etwa 20%. Für jede Fahrt auf einem der oben genannten Routen mit diesem Betrag belastet wird der Gesamtpreis des Tickets.

— Karten-Balance «RAV-K AV» ist nicht beschränkt auf die Laufzeit, und, wenn nicht verwendet wird, bleibt dem Karteninhaber bis zum Ende des Lebens. Cash Rest «E-Wallet» auf «RAV-K AV» wird Hinzugefügt, wenn die Eintragung folgender Betrag in Rechnung gestellt. Nehmen wir an, auf Ihrer Karte bleibt 2 Nis. Indem Sie die folgenden 30 Schekel, Ihre Balance mit dem zusätzlichen Rabatt belaufen sich auf 37,50+2=39,50. Somit werden alle änderungen, die Sie Geld.

Seit dem 1. Juli «E-Wallet» zur Bezahlung der Fahrt wird im ganzen Land zu handeln 30.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015