Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Skandal in Deutschland: die Tochter der palästinensischen Flüchtlinge beleidigt – Sie erhielt den Namen schön

Der gebürtige Palästina Савсан Чебли, 39 Jahre, das Amt des Außenministers in der Regierung in Berlin, beschuldigte Hans-Joachim Кидерлена, ehemaliger Botschafter in Indien, um Sexismus. Im Zuge der in dieser Woche stattgefundenen Konferenz der INDO-Deutschen Gesellschaft, sagte er, dass Sie nicht erwarten, zu sehen auf diesem posten eine so junge und schöne Frau.

Darüber schreibt am Donnerstag, 19. Oktober, die Nachrichtenagentur Reuters.

Чебли, das Mitglied der Mitte-Links der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, erklärte, dass Sie geschockt war von diesem Kompliment, und veröffentlichte im Zusammenhang mit dieser Aussage den Text auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Facebook: «Ich bin ständig konfrontiert mit den Erscheinungsformen von Sexismus, aber der heutige Vorfall war aus dem üblichen heraus».

Ihr Kommentar löste eine Breite Resonanz in der deutschen Presse und den sozialen Netzwerken, wo derzeit geht die Kampagne unter dem Hashtag #MeToo: nach der Belichtung Harvey Weinstein Frauen unterteilt verwittert und erzählen, wie Sie wurden sexuell belästigt.

Чебли, der zuvor den posten des offiziellen Vertreters des Außenministeriums der BRD, geboren in der Familie der palästinensischen Flüchtlinge. Nach der Veröffentlichung von Kommentaren im Blog, Sie wurde beschimpft seitens einer Anzahl von Benutzern, die bieten Ihr Hijab tragen – als Schutz gegen Komplimente.

Jedoch Frauen, die eine ähnliche Erfahrung, Solidarität und Unterstützung Ausdrücken. Darunter Teresa Becker – Chefredakteur der feministischen Zeitschrift Edition F: «ich Habe auch schön nannten Redner ist demütigend und verletzend».

Кидерлен, allerdings beeilte mich zu entschuldigen für dieses Kompliment, nannte ihn «непододбающим», worüber berichtet die Berliner Zeitung Tagesspiegel.

Skandal in Deutschland: die Tochter der palästinensischen Flüchtlinge beleidigt – Sie erhielt den Namen schön 20.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015