Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Skandal in Norwegen: ein Sprecher der «Islamischen Rat», sich für den Dialog, den niqab trägt

Muslimischen Organisation «Islamische Rat von Norwegen» (IRN), das proklamierte Ziel der Aufnahme eines dialogs zwischen den Vertretern verschiedener Religionen, zum posten des Presse-der Sekretär der 32-jährige Leila Хасик.

Diese Ernennung löste eine Breite Resonanz in Verbindung mit der Tatsache, dass Leyla trägt niqab – традиционноую muslimische Kleidung, die den Körper und das Gesicht, schrieb am Mittwoch, 29. März, die Webseite der News-Dienst der Luftwaffe.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass vor kurzem die Regierung hat diese Organisation 484.000 Kronen (55.000 US-Dollar) – für die Realisierung der geplanten Ziele IRN.
Derzeit ist das Parlament von Norwegen unterstützt Verbot für das tragen von niqab in Schulen, das Gesetz tritt noch in diesem Jahr.

Taj Mahal Афсар, der Generalsekretär des rates, sagte in einem Interview mit Norwegian Fernsehen, dass Хасик erfüllt die professionellen Anforderungen an eine Presse-dem Sekretär. «Ich bin überrascht, dass die Menschen, so besorgte der Freiheit der Meinungsäußerung und der Religion, missbilligen Wunsch Frauen in никабе eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben», – bringt die Ausgabe Worten Афсара.

Mit ihm nicht einverstanden ist, der Minister für Kultur Norwegens Linda Хеллеланд, die schrieb auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Facebook nannte diese Entscheidung «unüberlegt» und «die Probleme der Verständigung».

Skandal in Norwegen: ein Sprecher der «Islamischen Rat», sich für den Dialog, den niqab trägt 29.03.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015