Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

«Stahlring» um Винздора: die Hochzeit von Prinz Harry kostet die Briten 30 Millionen Pfund

Die Hochzeit von Prinz Harry, dem fünften Thronfolger, und seine Frau, US-amerikanische Schauspielerin Megan Markl, kostet dem britischen Steuerzahler 30 Millionen Pfund. Dieser Betrag ausgegeben werden, die auf den Schutz Windsor, Berkshire, wo wird am 19. Mai die festliche Zeremonie, das besuchen mehr als 100.000 Menschen.

Darüber schreibt am Donnerstag, 20. März die britische Boulevardzeitung The Daily Mail.

Die Polizei Tal der Themse berichtet, dass die Operation zur Gewährleistung der Sicherheit dieser königlichen Hochzeit wird zum großen in der Geschichte des Landes. Alle Besucher, die die Parade zu sehen, sollen durch die Scanner am Flughafen. Polizei-Kordon оцепит Schloss Windsor und die Kapelle von St. George, wo in Anwesenheit von sechshundert Gäste der Hochzeit stattfinden.

Polizisten müssen auch überprüfen die gesamte Ladungstransport, Eingabe auf einem geschlossenen Territorium – um zu verhindern, dass den nächsten «Automobil Terroranschlag».

Die Polizei nutzt das Netz von Kameras für die automatische Kennzeichenerkennung (ANPR) für die Kontrolle der entführten oder verdächtige Fahrzeuge in kriminelle Datenbanken.

Aufgehoben Urlaub 4.200 Polizisten von Scotland Yard – Sie werden alle die Sicherheit des Monarchen und deren Gäste und die Mitarbeiter der seepolizei werden patrouillieren die Küste der Themse. Bei dieser Operation auch zu beteiligen, die Sicherheit auf den Straßen und die nationale Polizei auf den Flugverkehr.

Wir werden bemerken, dass die stattgefundene 1981 Hochzeit von Prinz Charles und Diana Spencer kostete die Briten nur 4 Millionen Pfund. Doch in der Neuberechnung auf die modernen Preise dieser Betrag verdreifacht – 12 Mio.

«Stahlring» um Винздора: die Hochzeit von Prinz Harry kostet die Briten 30 Millionen Pfund 30.03.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015