Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Starb der Regisseur der Filme «Rocky» John Эвилдсен

Am Freitag, dem 16. Juni, in Los Angeles im Alter von 81 Jahren starb der amerikanische Filmregisseur John Эвилдсен, Gewinner des Preises «Oskar» für den Film «Rocky».

Wie sagte der Sohn des Regisseurs, die Ursache seines Todes war Krebs der Bauchspeicheldrüse.

Wie erinnert Wikipedia, John Эвилдсен geboren 21. Dezember 1935 in Oak Park (Illinois), in der Familie Ivey (Geb. Гильбер) und Clarence John Эвилдсена. Er studierte in der Privatschule Гочкисса in Лейквилле und New York University. Karriere im Film begann als Regieassistent in den Filmen von Arthur Penn und Otto Премингера.

Erste Erfolge John Эвилдсен hat mit низкобюджетным Thriller «Joe» (1970), erhielt die Anerkennung der Kritiker für das Spiel Peter Boyle und erhielt moderate Abendkasse. Es folgte ein weiterer Erfolg bei den Kritikern. Drama «Save the Tiger» (1973) wurde für drei «Oscars» und erhielt die Auszeichnung für die beste männliche Rolle von Jack Lemmon.

Der größte Erfolg Эвилдсен hat mit dem Film «Rocky» (1976), erhielt zehn Nominierungen für den «Oscar» nominiert und gewann drei von Ihnen, darunter für den besten Film und die beste Regie. Später nahm er ein Bild von «Rocky 5» (1990). Er war auch der Regisseur von Filmen wie «Formel», «Besorgten Nachbarn», «der Mensch-Karate» (drei Serien), «Halt dich an mir fest», «macht der Persönlichkeit», «Acht Sekunden» und «inferno».

Starb der Regisseur der Filme «Rocky» John Эвилдсен 17.06.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015