Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Storniert der internationale Haftbefehl gegen Al-Qaradawi

Die internationale Organisation der Kriminalpolizei hat die Entscheidung zu streichen sunnitische Theologe Yusuf Al-Qaradawi aus der Liste der Personen, die in der internationalen gewollten Liste. Dies berichtete die Arabische Organisation für Menschenrechte.

Haftbefehl Theologen, die einen ständigen Wohnsitz in Katar, ausgestellt wurde, auf Antrag von ägypten in 2014. Die ägyptische Regierung beschuldigt Al-Qaradawi in der Beteiligung an Morden, Raub, Vandalismus, Brandstiftungen und andere Verbrechen. Alle diese Verbrechen wurden nach dem Sturz von Präsident Mohammed Mursi.

Jedoch Sitz in Großbritannien Menschenrechtsaktivisten behaupten, dass Interpol brachte: in der Zeit, die Vorwürfe, die der Priester nicht in ägypten gelebt hat. Gemäß Ihnen, nach überprüfung wurde stattgegeben nur ein Haftbefehl, ausgestellt auf Antrag von ägypten.

«Diese Niederlage des Regimes von ABD Al-Fattah Al-Sisi. Nach dem Putsch, сопровождавшегося Morde, Dutzende ägypter wurden ins Gefängnis geworfen, wo Sie Folter entrissen Anerkennung», — sagte der Leiter der arabischen Organisation der Menschenrechte Muhammad Jamil.

Al-Qaradawi, der mit 91 Jahren, einer der einflussreichsten sunnitischen Theologen. Er gilt als der geistige Führer der Bewegung «Muslimbruderschaft». Der Priester versteckt sich nicht Judenhass und glaubt, dass das Jüdische Volk «verdient» eine Katastrophe.

Storniert der internationale Haftbefehl gegen Al-Qaradawi 11.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015