Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Syrien beschuldigt Israel, in der Veruntreuung von alten Artefakten aus der Synagoge in der Nähe von Damaskus

Am Donnerstag, 22. März, macht Syrien entsandten UN-Sicherheitsrat eine offizielle Beschwerde, in der die Beschuldigten Israel und die Türkei in der Veruntreuung von alten Artefakten aus der Synagoge in der syrischen Джобаре (östliche Vororte von Damaskus), teilt The Jerusalem Post.

Nach dem Text der Beschwerde, die Artefakte gestohlen wurden, im Jahr 2000. Der syrische Botschafter bei der UNO, Bashar Jaafari, sagte, dass die Türken und die Israelis dann «in Zusammenarbeit mit terroristischen Gruppen», um zu stehlen und nehmen Sie die wertvolle Fracht. Nach der Version von Damaskus, die Beute abtransportiert wurde in Istanbul, wo die Begutachtung durchgeführt wurde und dann weitergeleitet nach New York.

Der Vertreter Israels bei der UNO Dani Danon in diesem Zusammenhang erklärt, dass das syrische Regime hat wieder einmal versucht, die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit von den wirklichen Problemen im Zusammenhang mit dem Bürgerkrieg in diesem Land und den Tod von Zivilisten durch die Aktionen der Armee von Bashar Al-Assad.

Es ist bemerkenswert, dass Syrien beschuldigte Israel der Plünderung der Werte, der immer noch nicht reagierte auf die Bestätigung der Vernichtung Israel in Al-Кибаре nuklearen Reaktors im September 2007.

Wir werden bemerken, dass im Jahr 2013 immer wieder gab es Nachrichten über die Entweihung und Plünderung der antiken syrischen Synagogen Элиягу a-Navi im Gebiet Джобар. Die Opposition und die Regierungstruppen hatten die Verantwortung dafür gegenseitig. Im Mai 2014 wurde bekannt, dass die Synagoge Элиягу a-Navi war völlig zerstört im Ergebnis des Beschusses durch die Truppen von Assad. Diese Synagoge, die im Talmud, der Legende nach, wurde gegründet, Ilja-Propheten und viele Jahrhunderte war das Zentrum der jüdischen Gemeinde von Damaskus. Zusammen mit der Synagoge, deren Geschichte Bestand aus etwa zweitausend Jahren zerstört wurden zahlreiche Gegenstände des jüdischen Kults. Dann wird darauf hingewiesen, dass das Schicksal der wertvollsten Artefakte ist unbekannt – nach dem Beginn der Kämpfe viele von Ihnen versteckt wurden die Führer der jüdischen Gemeinde.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Syrien beschuldigt Israel, in der Veruntreuung von alten Artefakten aus der Synagoge in der Nähe von Damaskus 23.03.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015