Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Syrien beschuldigte die Geheimdienste der Türkei, Katar und Saudi-Arabien in der Zugehörigkeit zu einem Angriff auf Damaskus

Das Außenministerium Syriens entsandte zwei identische Briefe an den UN-Generalsekretär und den Vorsitzenden des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen über die terroristischen Angriffe, die von militanten «Dzhabhat en-Nusra» und anderen Gruppierungen auf Damaskus und andere Gebiete des Landes.

Wie berichtet die Staatliche syrische Agentur SANA, in diesen Briefen heißt es, dass zu den Anschlägen beteiligten Nachrichtendienste der Türkei, Katar und Saudi-Arabien.

In der Mitteilung der SANA behauptet: «das Hauptziel der Angriffe – negativ auf die Verhandlungen in Genf ein Ende zu setzen und астанинскому Prozess und seine Ergebnisse».

Dabei ist das Staatliche Fernsehen in Syrien behauptet, dass die Armee in Damaskus hat es geschafft, von Kämpfern zu stoppen und dass diese erhebliche Verluste erlitten haben. Über die Verluste der syrischen Militär nicht berichtet.

Syrien beschuldigte die Geheimdienste der Türkei, Katar und Saudi-Arabien in der Zugehörigkeit zu einem Angriff auf Damaskus 24.03.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015