Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Terroranschlag in Jerusalem begingen drei verwandten aus Umm El-Фахма

Zulässig ist die Veröffentlichung von Informationen über die Tatsache, dass ein bewaffneter Angriff auf dem Tempelberg am morgen am Freitag, 14. Juli, begangen haben drei Einwohner der israelischen arabischen Stadt Umm El-Fahm, die nicht nur Ihrer Familie, sondern auch voll von Namensvettern.

— Der Anschlag auf dem Tempelberg in Jerusalem. Bildbericht

Alle drei, nach den Dokumenten, trug den Namen Muhammad Jabarin. Sie war 30, 20 und 19 Jahre alt.

Die vollständigen Namen der liquidierten Terroristen: Muhammad Ahmad Muhammad Jabarin, Muhammad Hamad ABD Al-Latif Jabarin und Muhammad Ahmad Мафаль Jabarin.

Zwei von Ihnen einen Tag vor den Anschlägen veröffentlichte seine «selfie» im sozialen Netzwerk Facebook mit der Unterschrift: «Smiley einfügen. Morgen wird es besser». Dieses Foto, insbesondere, veröffentlicht von der Webseite «Palästinensische Informationszentrum», im Besitz der Terrororganisation Hamas.

Die Hamas übernimmt die Verantwortung für den Angriff behauptet, dass die drei Angreifer wurden von den Aktivisten der Nord-Flügel der «Islamischen Bewegung» und rächte die Juden für die «Entweihung der Al-Aqsa-Moschee».

Terroranschlag in Jerusalem begingen drei verwandten aus Umm El-Фахма 14.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015