Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Terroranschlag in Sarajevo: islamist getötet und zwei Soldaten der bosnischen Armee und beging Selbstmord

In der bosnischen Stadt Райловач, gelegen in der Umgebung der Hauptstadt Sarajevo, der Täter erschoss zwei Soldaten und Verletzte drei weitere, danach Selbstmord begangen.

Der Nachrichtenagentur Reuters, beschreibt sich diese Entwicklungen in den vergangenen Mittwoch, 18. Februar, führt der name des übeltäters – Enes Омираджич.

Омираджич eröffnete das Feuer aus automatischen Gewehr auf die Soldaten der bosnischen Armee in Online-Sportwetten, angrenzend an Kasernen, und tötete zwei. Nach der Ermordung flüchtete er vom Tatort und einen Stadtbus, der Verletzte Fahrer und zwei Passagiere.

Der Chef der Regierung dieses Landes Denis Звиздич kommentierte diese Ereignisse, die besagt auf einer Dringlichkeitssitzung des Kabinetts: «Schießen Mitarbeiter unserer Streitkräfte immer noch, dass das Schießen auf Bosnien-Herzegowina». Er hat auch berichtet, dass die Dienste der Sicherheit sind in der Lage, der hohen Bereitschaft, um zu verhindern, dass solche Tragödien in Zukunft».

Nach dem Schießen von der Polizei umstellt das Haus, wo flüchtete der Täter. Verstanden Hoffnungslosigkeit seiner Position, er detonierte der Sprengsatz, reduziert somit Selbstmord.

Im Zuge der Ermittlungen Nachbarn Омераджича behauptet, dass er in letzter Zeit wurde der adept ультраконсервативного, die vom Salafi-Strömung im Islam.

Anzumerken ist, dass im Juni 2015 Terrororganisation «Islamischer Staat» veröffentlicht propagandistische Rolle, der sich in Erster Linie an die Muslime in Bosnien und Herzegowina, die riefen in die Reihen der IG und Anschläge auf die bosnischen Territoriums.




Terroranschlag in Sarajevo: islamist getötet und zwei Soldaten der bosnischen Armee und beging Selbstmord 19.11.2015

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015