Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Theresa may: Großbritannien nicht einverstanden mit der Entscheidung der USA über Jerusalem

Der Premierminister-der Minister Großbritanniens, Theresa may nicht einverstanden mit der Entscheidung der USA über die Anerkennung von Jerusalem die Hauptstadt Israels, sagte Ihre Sprecherin.

«Wir sind nicht einverstanden mit der Entscheidung der USA übertragen Ihre Botschaft in Jerusalem, und Jerusalem die Hauptstadt Israels anzuerkennen bis zum erreichen der endgültigen Friedensabkommens», – zitiert die Aussage, veröffentlicht eine Presse-der Sekretär des Kopfs der britischen Regierung, die Agentur Reuters.

Nach Meinung von London, diese Entscheidung «nicht nützt in Bezug auf die Perspektiven des Friedens in der Region», heißt es in einer Erklärung.

Wir werden erinnern, am Mittwoch, 6. Dezember, der US-Präsident Donald Trump angekündigt, über die Anerkennung von Jerusalem die Hauptstadt Israels und der Absicht, in der Zukunft übertragen die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem.

Zusammen mit der Tatsache, der US-Präsident fügte hinzu, dass diese Erklärung kein Anerkenntnis bestimmter Grenzen von Jerusalem. «Diese Grenzen müssen gesetzt werden im Zuge der Verhandlungen», – sagte er. Trump hat auch versichert, dass die Vereinigten Staaten verpflichtet bleiben dem Prinzip der zwei-Staaten-der Fall, «wenn er für beide Seiten annehmbar ist».

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Präsident Reuven Rivlin begrüßte die Aussage von Donald Trump.

Theresa may: Großbritannien nicht einverstanden mit der Entscheidung der USA über Jerusalem 07.12.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015