Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Top-Manager von Volkswagen in den USA verurteilt zu sieben Jahren Gefängnis

District Court in Detroit (Michigan) verurteilte ihn zu einer Haft auf die Dauer von sieben Jahren und Geldstrafe in Höhe von 400 tausend US-Dollar den ehemaligen Top-Manager des amerikanischen Büros Volkswagen Oliver Schmidt, verurteilten in der Fälschung Emissionen von Fahrzeugen des Konzerns mit Dieselmotoren.

Wie Reuters berichtet, hat der Richter Sean Cox, hat Schmidt das Urteil, sagte Sie glaubt, dass es ein wichtiger Mann in der Regelung, im Zusammenhang mit der «Diesel-Skandal». Vor Gericht sagte Schmidt, dass «die falsche Entscheidung» und bereut seine Tat.

Wir werden erinnern, im Herbst 2015 der Volkswagen-Konzern räumte ein, in der Verwendung der Software für die Unterbewertung der Ergebnisse von schädlichen Emissionen in die Atmosphäre Dieselmotoren im Labor.

Die Zahl der Autos, die im «дизельгейте» auf der ganzen Welt bis zu 11 Millionen, 600 Millionen von Ihnen befinden sich in den USA, schreibt Motor.ru.

Im Oktober 2016 Bundesgericht in San Francisco (Kalifornien) genehmigt die Vereinbarung zwischen US-Behörden und Volkswagen. In übereinstimmung mit dem Abkommen, im Rahmen der Regelung der «Diesel-Skandal» der Autohersteller zahlen muss 14,7 Milliarden US-Dollar.

— Verkauf und Kauf von Autos in Israel

Top-Manager von Volkswagen in den USA verurteilt zu sieben Jahren Gefängnis 07.12.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015