Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Übersicht ивритоязычной Presse: «Yedioth ahronoth», «ha ‘ Aretz», «Israel und Yom», «Maariv und-Шавуа». Donnerstag, 10 März 2016

Im Zentrum der Aufmerksamkeit der israelischen Medien der Besuch in Israel von US-Vizepräsident Joe Biden, sowie einen Gesetzentwurf, dass die Familie deportieren Terroristen in Syrien oder Gaza.

«Yediot ahronot»: E-Bike mit 16 Jahren? «Immer noch nicht Folgen»

«Haaretz»: Israel erlaubt Gaza-Einwohner, ins Ausland zu Reisen, vorausgesetzt, dass Sie am verlassen des Sektors mindestens ein Jahr

«Israel und Yom»: die Inschrift auf iranische Raketen: «Israel Zerstören»

«Maariv und-Шавуа»: Trotz der Proteste, einen Gesetzentwurf zur Ausweisung der Familien von Terroristen

«Yediot ahronot»: E-Bike mit 16 Jahren? «Immer noch nicht Folgen»

Nach den neuen Regeln, die Nutzung des электровелосипедами und электросамокатами zugelassen werden nur Personen, die jünger als 16 Jahre alt sind. Reut Римерман schreibt in «Yediot ahronot», dass das neue Gesetz kaum etwas ändern wird, da früher, als электровелосипедами nutzen durften mit 14 Jahren, dieses Gesetz noch nie gemacht.

«Haaretz»: Israel erlaubt Gaza-Einwohner, ins Ausland zu Reisen, vorausgesetzt, dass Sie am verlassen des Sektors mindestens ein Jahr

Amira Hess berichtet in «Haaretz», dass die israelischen Behörden die Entscheidung getroffen haben, lassen die Bewohner des Sektors Gaza, ins Ausland zu Reisen über den Grenzübergang «Allenby» an der Grenze zu Jordanien unter der Bedingung, dass Sie nicht nach Hause gehen den gleichen Weg wie mindestens im Laufe des Jahres. Dies gilt nicht für Personen, denen erlaubt, Gaza zu verlassen aus medizinischen Gründen, sondern auch Studenten, die Reisen, im Ausland zu studieren.

«Israel und Yom»: die Inschrift auf iranische Raketen: «Israel Zerstören»

Eli Alon und Shlomo Цезана berichten in «Israel und Yom» über die nächsten Provokationen Teherans. Am Mittwoch den Iran verbrachte die neuen Raketen-Tests, die zeigen sollten, dass die iranischen Raketen können Ziele zu zerstören, in Israel. Nach den berichten in iranischen Medien, auf die Raketen geschrieben wurde «Wischen Israel von den Seiten der Geschichte».

«Maariv und-Шавуа»: Trotz der Proteste, einen Gesetzentwurf zur Ausweisung der Familien von Terroristen

Arik Bender berichtet in «Maariv und-Шавуа», dass in der Knesset ein Gesetzentwurf zur Ermächtigung der Familie zu deportieren Terroristen in Syrien oder Gaza. Der Gesetzentwurf wurde von dem Minister für Verkehr und Nachrichtendienste (Israel Кацем und genossen auf Prüfung der Knesset Abgeordneter David Битаном.




Übersicht ивритоязычной Presse: «Yedioth ahronoth», «ha ‘ Aretz», «Israel und Yom», «Maariv und-Шавуа». Donnerstag, 10 März 2016 10.03.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015