Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Übersicht ивритоязычной Presse: «Yedioth ahronoth», «ha ‘ Aretz», «Israel und Yom», «Maariv und-Шавуа». Donnerstag, 18. Mai 2017

Im Zentrum der Aufmerksamkeit der israelischen Medien sind die Berichte, dass die Informationen, ausgestellt von Donald Трампом Kreml, eine Gefahr für die israelischen Aufklärer.

«Yediot ahronot»: Nacht-Betrieb: beschlagnahmt das Geld bei den Familien der Mörder von drei Jugendlichen

«Haaretz»: In Zusammenhang mit der Abwesenheit der staatlichen Finanzierung der Tierheime zu zerschlagen Frauen sammeln Spenden, um zu überleben

«Israel und Yom»: das Oberhaupt der Regierung vorgeschlagen, Levin Portfolio der Minister für Kommunikation, aber er weigerte sich

«Maariv und-Шавуа»: die Show Miri

«Yediot ahronot»: Nacht-Betrieb: beschlagnahmt das Geld bei den Familien der Mörder von drei Jugendlichen

Elisha Ben Каймон und Yoav Зитон berichtet in «Yediot ahronot», dass die Soldaten der BRIGADE «Yehuda», die Soldaten des Grenzschutzes und Mitarbeiter des Allgemeinen Sicherheitsdienstes (shabak) haben eine groß angelegte Operation in Hebron, bei denen Sie Bargeld beschlagnahmt, die Familien der Terroristen von der Führung der Hamas.

«Haaretz»: In Zusammenhang mit der Abwesenheit der staatlichen Finanzierung der Tierheime zu zerschlagen Frauen sammeln Spenden, um zu überleben

Ob Yaron berichtet in «Haaretz», dass 14 Unterstände für die Frauen, die von Gewalt in der Familie, nicht erreichen kann, die Finanzierung Ihrer Aktivitäten. Die drei größten Tierheim der ältesten NGOs in diesem Bereich «Keine Gewalt» befinden sich am Rande der Schließung. Tierheime helfen etwa 1800 Frauen und Kindern pro Jahr.

«Israel und Yom»: das Oberhaupt der Regierung vorgeschlagen, Levin Portfolio der Minister für Kommunikation, aber er weigerte sich

Mati Тухпальд berichtet «Israel und Yom», dass Benjamin Netanjahu bot Minister für Tourismus Яриву Levin führen, das Ministerium für Kommunikation, Levin jedoch nicht äußerte den Wunsch, den posten des Leiters der beiden Ministerien. Dabei tzachi Анегби, vorübergehend amtierender Minister für Kommunikation, nicht in Kenntnis gesetzt wurde über das Vorhaben Levin Angebot.

«Maariv und-Шавуа»: die Show Miri

Der Minister für Kultur Miri Regev wieder für Aufsehen in der Presse nach der Ankunft auf die Eröffnung der Filmfestspiele von Cannes in einem Kleid, dessen Saum war geschmückt mit Ansichten von Jerusalem.

Übersicht ивритоязычной Presse: «Yedioth ahronoth», «ha ‘ Aretz», «Israel und Yom», «Maariv und-Шавуа». Donnerstag, 18. Mai 2017
18.05.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015