Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Übersicht ивритоязычной Presse: «Yedioth ahronoth», «ha ‘ Aretz», «Israel und Yom», «Maariv und-Шавуа». Freitag, 9. Juni 2017

Im Zentrum der Aufmerksamkeit der israelischen Medien sind die Wahlen in Großbritannien und Katar-Krise.

«Yediot ahronot»: Veröffentlicht den Namen des Lehrers, den verdächtigen in ausschweifenden Handlungen in Bezug auf die второклассниц

«Haaretz»: Im Senat der Vereinigten Staaten begann Anhörung der Ex-Chef des FBI James Komi: «Trump mich verleumdet»

«Israel und Yom»: Abbas bereit, vorübergehend aufzugeben die Anforderungen über das einfrieren der Bautätigkeit in den Siedlungen

«Maariv und-Шавуа»: sieben Bewohner Jaljulia Vorbereitung eines Terroranschlags vorgeworfen

«Yediot ahronot»: Veröffentlicht den Namen des Lehrers, den verdächtigen in ausschweifenden Handlungen in Bezug auf die второклассниц

Am Donnerstag das Bezirksgericht in Tel Aviv löste die Veröffentlichung den Namen des Lehrers, den verdächtigen in ausschweifenden Handlungen in Bezug auf die второклассниц. Diese 49-jährige Einwohner von Rishon Letzion Shaul Шамай.

«Haaretz»: Im Senat der Vereinigten Staaten begann Anhörung der Ex-Chef des FBI James Komi: «Trump mich verleumdet»

Im Komitee des US-Senats für Angelegenheiten der Untersuchung begann Anhörung der Ex-Chef des FBI James Komi, abgewiesen von einem posten am 9. Mai dieses Jahres. Seine Rede Komi begann mit Vorwürfen, die besagt, dass der US-Präsident Donald Trump ihn reingelegt und Irreführung der Bürger des Landes. Er hat auch berichtet, dass die Tatsache der Einmischung des Kremls in den Lauf der amerikanischen Wahlen nicht löst bei ihm Zweifel.

«Israel und Yom»: Abbas bereit, vorübergehend aufzugeben die Anforderungen über das einfrieren der Bautätigkeit in den Siedlungen

Der Chef der palästinensischen nationalen Administration Mahmud Abbas vereinbart, vorübergehend aufzugeben die Anforderungen der vollständigen Baustopp in Judäa und Samarien. Laut Daniel Сириоти, Abbas ‘ Zustimmung war das Ergebnis der Verhandlungen unter Beteiligung des Sondergesandten der USA im nahen Osten.

«Maariv und-Шавуа»: sieben Bewohner Jaljulia Vorbereitung eines Terroranschlags vorgeworfen

Am Donnerstag, 8. Juni, gestattet die Veröffentlichung von Informationen über die Tatsache, dass die Polizei und der Allgemeine Sicherheitsdienst (shabak) hat sieben Einwohner des Dorfes Джальджулия, die verdächtigt werden, in der Vorbereitung einer terroristischen Tat zu Begehen. Nach den veröffentlichten Informationen, vier Festgenommenen sind Aktivisten der Terrororganisation Hamas, und der Anschlag wurde als «Vergeltung» für die Ermordung von Abbas Фукахи.

Übersicht ивритоязычной Presse: «Yedioth ahronoth», «ha ‘ Aretz», «Israel und Yom», «Maariv und-Шавуа». Freitag, 9. Juni 2017 09.06.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015