Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Übersicht ивритоязычной Presse: «Yedioth ahronoth», «ha ‘ Aretz», «Israel und Yom», «Maariv und-Шавуа». Montag, 29. Februar 2016

Im Zentrum der Aufmerksamkeit der israelischen Medien Vorwahlen in den USA, wo Hillary Clinton gewann die Bernie Sanders in South Carolina.

«Yediot ahronot»: Verpflichtung, einen erneut vor Gericht wegen der DNA: «Ich habe gestohlen 22 Jahre des Lebens»

«Haaretz»: Vertrauter von Netanjahu erhielt eine halbe Million Schekel von inaktiv NGOs Вертхайма

«Israel und Yom»: ägypten: erhielt den Stiefel ins Gesicht, weil traf sich mit dem israelischen Botschafter

«Maariv und-Шавуа»: US-Gericht: Opfer des Terroranschlags in Jerusalem aus dem Iran erhalten eine Entschädigung in Höhe von mehreren Millionen US-Dollar

«Yediot ahronot»: Verpflichtung, einen erneut vor Gericht wegen der DNA: «Ich habe gestohlen 22 Jahre des Lebens»

Талем Yahav berichtet in «Yediot ahronot», dass die Anwälte der öffentlichen Anwaltschaft, die die Interessen Овадьи Shalom, den verurteilten vor 21 Jahren wegen Mord, behaupten, dass Sie über die 43 neuen Beweise für seine Unschuld. Unter anderem die Rechtsanwälte präsentieren obersten Gerichtshof Fazit der US-Experten, dass die DNA-Probe, die am Tatort nicht übereinstimmt mit der DNA Овадьи Shalom. Darüber hinaus weder auf einen Gegenstand am Tatort war найдно Drucke Овадьи Shalom oder seine DNA-Proben.

«Haaretz»: Vertrauter von Netanjahu erhielt eine halbe Million Schekel von inaktiv NGOs Вертхайма

Nati Тукер berichtet in «Haaretz», dass Nathan Eshel, nah Benjamin Netanjahu und seine Frau Sarah seit 2012 erhielt mehr als eine halbe Million Schekel von NGOs, an dessen Spitze steht der Gründer der «Coca-Cola Israel» Mozzie Wertheim. Dabei NGOs, gegründet im Jahr 1991, seitdem praktisch nicht berichtet über seine Aktivitäten.

«Israel und Yom»: ägypten: erhielt den Stiefel ins Gesicht, weil traf sich mit dem israelischen Botschafter

Daniel Сириоти berichtet «Israel und Yom», dass der Abgeordnete des ägyptischen Parlaments Kamil Ahmad während der Sitzung zog seine Schuhe mit den Füßen und warf ihn in seine Kollegin Тауфика Окашу eingeladen in der vergangenen Woche zum Mittag-israelischen Botschafter in Kairo Chaim Corena.

«Maariv und-Шавуа»: US-Gericht: Opfer des Terroranschlags in Jerusalem aus dem Iran erhalten eine Entschädigung in Höhe von mehreren Millionen US-Dollar

«Maariv und-Шавуа» berichtet, dass, gemäß der Entscheidung des amerikanischen Gerichtes, fünf der Opfer des Terroranschlags auf Ben-Yehuda-Straße in Jerusalem im Jahr 1997, haben eine Entschädigung von Teheran.




Übersicht ивритоязычной Presse: «Yedioth ahronoth», «ha ‘ Aretz», «Israel und Yom», «Maariv und-Шавуа». Montag, 29. Februar 2016 29.02.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015