Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Übersicht ивритоязычной Presse: «Yedioth ahronoth», «ha ‘ Aretz», «Israel und Yom», «Maariv und-Шавуа». Montag, 30. Mai 2016

Im Zentrum der Aufmerksamkeit der israelischen Medien sind die Koalitionsverhandlungen, und auch der Skandal um Sara Netanjahu.

«Yediot ahronot»: nationale Armee? Nur 6% besuchen резервистские Gebühren

«Haaretz»: Bennett droht die Regierung verlassen, der Herzog schließt nicht aus, Netanjahu beitreten

«Israel und Yom»: zum Ersten mal in Israel: Niere implantiert wurde zweimal

«Maariv und-Шавуа»: die Polizei empfiehlt, vor Gericht zu Sara Netanjahu

«Yediot ahronot»: nationale Armee? Nur 6% besuchen резервистские Gebühren

Yossi Yehoshua berichtet in «Yediot ahronot», dass der von mehr als zwei Millionen israelische Bürger im Alter von 21 bis 45 Jahren, die in ЦАХАЛе, weniger als ein Viertel gelten als Reservisten und nur 6% wurden auf ein Trainingslager für 20 Tage in den letzten drei Jahren.

«Haaretz»: Bennett droht die Regierung verlassen, der Herzog schließt nicht aus, Netanjahu beitreten

Yonatan Liss und Barack Равид berichtet in «Haaretz» über den Konflikt zwischen Regierungschef Benjamin Netanjahu und der Anführer der «Byte Yehudi» Naftali Bennett, der angedeutet hat, dass wenn seine Forderungen nicht erfüllt werden, ist er bereit, die Regierung verlassen.

«Israel und Yom»: zum Ersten mal in Israel: Niere implantiert wurde zweimal

Мейталь Ясур Beit Or berichtet «Israel und Yom», dass die Niere, die vor 9 Jahren eine transplantierte Patienten, nach seinem Tod noch das Leben gerettet eine. Es geht um Ципоре Josef, der vor 9 Jahren eine Niere transplantiert, und nach dem Tod Ципоры Niere erhielt Ihr Bruder. In Israel eine solche Operation zum ersten mal durchgeführt wurde.

«Maariv und-Шавуа»: die Polizei empfiehlt, vor Gericht zu Sara Netanjahu

Alon Хакмон, Moshe Cohen und Dana Сомберг schreibt in «Maariv und-Шавуа», sagte die Polizei über den Abschluss der Ermittlungen in Verdacht angebliche Rechtsverletzungen in der Residenz des Ministerpräsidenten und empfahl vor Gericht zu Sara Netanjahu.

Übersicht ивритоязычной Presse: «Yedioth ahronoth», «ha ‘ Aretz», «Israel und Yom», «Maariv und-Шавуа». Montag, 30. Mai 2016 30.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015