Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Übersicht ивритоязычной Presse: «Yedioth ahronoth», «ha ‘ Aretz», «Israel und Yom», «Maariv und-Шавуа». Sonntag, 22. Januar 2017

Im Zentrum der Aufmerksamkeit der israelischen Medien die ersten Schritte Donald Trump als Präsident der Vereinigten Staaten, sowie Protest-Märsche, die im ganzen Land nach der Einweihung Trump.

«Yediot ahronot»: Anstieg des Antisemitismus in Deutschland und Universitäten in den USA

«Haaretz»: Im Jahr 2004 Милчен schenkte Sara Netanjahu auf deren Aufforderung hin Juwelen für die Summe 8.600 US-Dollar

«Israel und Yom»: die Botschaft für Israel vom vertrauten Trump: «Keine überraschungen in der Art von einseitigen Schritten»

«Maariv und-Шавуа»: Nach der Veröffentlichung der Ergebnisse der Autopsie: Ude fordert von Netanjahu und Эрдана Entschuldigung

«Yediot ahronot»: Anstieg des Antisemitismus in Deutschland und Universitäten in den USA

Itamar Айхнер berichtet in «Yediot ahronot», dass im Jahr 2016 im Vergleich zu 2015 ist das Jahr, in Deutschland hatte doppelt so viele Vorfälle im Zusammenhang mit der Manifestation des Antisemitismus. In den USA Schüler und Lehrer auch häufiger erlebt, auf die sich die Erscheinungsformen des Antisemitismus. Dabei ist in Frankreich die Zahl der antisemitischen Vorfälle zurückgegangen.

«Haaretz»: Im Jahr 2004 Милчен schenkte Sara Netanjahu auf deren Aufforderung hin Juwelen für die Summe 8.600 US-Dollar

Im Jahr 2004 Millionaire Arnon Милчен kaufte für Sarah Netanjahu ein teures Armband und Kette, in Höhe von 8570 Dollar. Laut «Haaretz», Sara Netanjahu gebeten, Ihr ein solches Geschenk.

«Israel und Yom»: die Botschaft für Israel vom vertrauten Trump: «Keine überraschungen in der Art von einseitigen Schritten»

Yuri Ялон, Shlomo Цезана, Daniel Сириоти, Gideon Alon und Yair Altman berichtet in «Israel und Yom», das in der Umgebung von Donald Trump gerichtet an den Premierminister-dem Minister Биньямину Netanjahu mit der bitte um Aufschub Diskussion des Gesetzentwurfs über die Annexion Maale Adumim.

«Maariv und-Шавуа»: Nach der Veröffentlichung der Ergebnisse der Autopsie: Ude fordert von Netanjahu und Эрдана Entschuldigung

Josi Хатав, Arik Bender, Alon Хакмон und Dana Сомберг berichten in «Maariv und-Шавуа», dass der neue Expertise über die Frage der Umstände des Todes der 47-jährige Jakub Al-Kiana zum Zeitpunkt der Operation in Umm Al-Hiran 18. Januar festgestellt, dass er zwei Kugeln getötet wurde, berichtete das Gesundheitsministerium. Al-Kian Kugeln verwundet wurde, kamen in die Knie und in die Brust und starb an Blutverlust.

Übersicht ивритоязычной Presse: «Yedioth ahronoth», «ha ‘ Aretz», «Israel und Yom», «Maariv und-Шавуа». Sonntag, 22. Januar 2017 22.01.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015