Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Umfrage «Маарива»: das Saarland an der Spitze des «Likud» führen den rechten Block an die macht

Laut einer Meinungsumfrage, die vom Institut «Панелс политикс» auf Anfrage der Zeitung «Maariv», wenn die Wahlen heute stattgefunden hat, «Likud» — keine Ahnung führende Position, indem Sie 25 Mandate.

Die Partei «Jesch Atid» besetzen würde den zweiten Platz mit 21 Mandat, «das Zionistische Lager» erzielte würden 16 Mandate, «Bytes Yehudi» – 12 Mandate, die kombinierte Liste Arabisch – 11 Mandate, «Кулану» – 9 Mandate, «Яадут a-Tora» – 8 Mandate, NDI – 7 Mandate, Gesprächs erklärte er – 6 Mandate und CHASSE – 5 Mandate.

Die Umfrage zeigte auch, dass «Likud» unter der Leitung von Гидоном Сааром tippte würde auf 1 Mandat mehr als angeführt von Benjamin Netanyahu. Dabei ist auf zwei Mandate «Likud» Weg müssten «Byte Yehudi» und an den NDI und «Likud» hat zwei Mandate an «Кулану» und 5 – «Jesch Atid», deutlich упрочив Positionen der rechts-religiöse Block und versichert ihm der Verbleib an der macht.

Naftali Bennett an der Spitze des «Likud» erzielte würden 37 Mandate, jedoch dabei beseitigt würde «Byte Yehudi». Die Verschmelzung der «Likud» mit «Кулану» unter der Leitung von Moshe Кахлона würde der einheitlichen Partei 34 Mandate, die Fusion mit NDI unter der Führung von Avigdor Lieberman – 32 Mandate.

Wenn Benjamin Netanjahu wird nicht kämpfen um die macht, der bevorzugte Kandidat für den posten des Premierministers ist die Saar, die den Vorzug Gaben 38% der Befragten insgesamt und 41% der Wähler für die rechten Parteien. Unter seiner rechten überholt in der Popularität Naftali Bennett (42%), jedoch in der Regel seine Premiere in der Rolle vorstellen können nur 26% der Befragten.

Unter den rechten der Wähler auch genießen das Vertrauen der Minister für innere Sicherheit Gilad Эрдан (32%), Finanzminister Moshe Кахлон und Justizminister Айелет geschüttelt (29%).

Eine Umfrage des Instituts für Smith, durchgeführt im Auftrag der Jerusalem Post, gibt Likud 27 Mandate. «Das zionistische Lager» erhält 20 Mandate, yesh Atid – 19, die gemeinsame Arabische Liste 12, «Bytes Yehudi» – 10, «Кулану» – 8, NDI – 7, «Яадут a-Tora» – 7, CHASSE – 5, Gesprächs erklärte er – 5.

Umfrage «Маарива»: das Saarland an der Spitze des «Likud» führen den rechten Block an die macht 11.08.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015