Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Unter den Kandidaten für den Kader der ersten Astronauten der Vereinigten arabischen Emirate können Frauen sein

Der erste Trupp Astronauten der Vereinigten Arabischen Emirate besteht aus vier bis acht Personen, sagte der Russischen Nachrichtenagentur TASS der stellvertretende Direktor des Space Center Muhammad bin Raschid Muhammad Adnan AR-rais, der nimmt am Internationalen астронавтическом Kongress, der in Adelaide (South Australia).

Laut AR-Raisa, die Auswahl der Kandidaten in den Kader der Astronauten Vereinigte Arabische Emirate beginnt im Januar 2018. Er betonte: «Wir öffnen die Türen für alle, D. H. nicht setzen keine Grenzen. Es kann sowohl Männer als auch Frauen aller Altersgruppen, unterschiedlicher Berufe – Lehrer, ärzte, Wissenschaftler, Militärs. Anschließend ein oder zwei zukünftige Astronauten beginnen, für den Flug zur Internationalen Raumstation, die, wie wir hoffen, wird im Jahre 2020 oder im Jahr 2021. Wir wollen, dass unser Astronaut auf der ISS bleiben konnte lange genug – von einem Monat bis zu sechs Monaten, um verschiedene wissenschaftliche Experimente durchführen. Die übrigen Mitglieder des Korps der Astronauten weiterhin die Vorbereitungen für die Zukunft Fliegen».

Auf dem Kongress in Adelaide Raumfahrtagentur Roskosmos und die VAE unterzeichneten eine Absichtserklärung, in deren Rahmen Russland in der Zukunft helfen kann, den VAE erstellen Sie Ihre eigenen Kader der Astronauten. Wie der Direktor der пилотируемым Programme von Roskosmos, Sergej krikaljov, Vertrag «bedeutet ein breites Spektrum der Zusammenarbeit», und es geht um «über die Ausarbeitung von Möglichkeiten, einschließlich der Hilfe für die Auswahl in den Kader der Astronauten: unsere Experten können Ihnen helfen, Ihre Kandidaten auswählen und in der Organisation von Trainingseinheiten». «Einen Teil kann durchgeführt werden und in Russland, im Zentrum der Ausbildung von Astronauten», sagte krikaljov.

Im Gegenzug sagte der Generaldirektor der Weltraumorganisation der Vereinigten Arabischen Emirate Muhammad Al-Ахбаби in einem Interview mit TASS sagte: «die Russischen Vorschläge uns sehr interessiert, aber wir bleiben offen für andere Optionen».

Die Behörden der VAE kündigte ein ehrgeiziges Programm zur Weltraumforschung im April dieses Jahres. Gemäß dem Abkommen Herrscher von Dubai, Scheich Muhammad bin Raschid und Kronprinz von Abu Dhabi Muhammad bin Зайидом, wurde das Zentrum der Weltraumforschung.

Im Jahr 2015 Vereinigte Arabische Emirate angekündigt, dass bis zum Jahr 2021 auf dem mars geschickt werden soll die erste Arabische Raumsonde. Im März 2017 wurde genehmigt Staatliche Programm der Weltraumforschung, dessen Ziel der Bau und die Besiedlung der Stadt auf dem mars zum Jahr 2117.

Wir werden erinnern, dass der erste Bürger der arabischen Länder im Weltraum wurde im Jahr 1985 das saudische Prinz Sultan bin Salman. Zwei Jahre später auf die Bahn ging der Oberst der syrischen Luftwaffe Muhammad faris.

Unter den Kandidaten für den Kader der ersten Astronauten der Vereinigten arabischen Emirate können Frauen sein 27.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015