Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

US-Marine ausgesetzt Operationen auf der ganzen Welt nach dem Vorfall mit dem Zerstörer

Die US NAVY gibt den Vorgang weltweit nach der Kollision des amerikanischen Zerstörers mit dem Tankschiff vor der Küste von Singapur. Darüber am Montag, 21. August, berichtet der Leiter der Marine-Operationen, Admiral der US-Marine John Richardson.

In der Nacht zuvor in der Straße von Lenkwaffen-Zerstörer John S. McCain kollidierte mit öltanker Alnic MC, der ging unter der Flagge von Liberia.

Der Zusammenstoß ereignete sich, als ein amerikanisches Schiff war auf dem Weg zum Liegeplatz im Hafen von Singapur. In der Folge hatten die Zerstörer Backbord beschädigt wurde. Vier Seeleute wurden verletzt, zehn weitere wurden vermisst.

Die Besatzung des Tankers wurde nicht verletzt.

Es ist bereits die zweite Kollision mit der Teilnahme Schiff der amerikanischen Flotte in den letzten Monaten.

Im Juni in den Hoheitsgewässern Japans zu einem Zusammenstoß Zerstörer der US-Marine Fitzgerald und Handelsschiff ACX Crystal, das ging unter der Flagge der Philippinen. Sieben Seeleute wurden als vermisst. Aber später werden Ihre Leichen gefunden wurden in dem überfluteten Teil des Schiffes.

US-Marine ausgesetzt Operationen auf der ganzen Welt nach dem Vorfall mit dem Zerstörer 22.08.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015