Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

USA Network hat gesetzliche Verfahren mit dem Unternehmen-Versicherer: der Raketenbeschuss der Hamas – Krieg oder Terror?

Die Filmgesellschaft USA Network verklagt Versicherer The Atlantic Specialty Insurance Company, von dem verlangt Zahlung von 6.9 Millionen US – Dollar Schadensersatz im Rahmen der für das scheitern der Dreharbeiten zu der TV-Serie Dig («Ausgrabungen») in Israel, die im Jahr 2014 verhindert Raketenangriffe der Hamas.

Darüber schreibt am Mittwoch, 22. Juni, die Ausgabe Тһе Hollywood Reporter.

Die Beklagte lehnt die Zahlung einer Entschädigung, mit dem argument, dass diese Angriffe fallen unter die Definition von «Krieg und militärische Aktionen», für die der Versicherer, laut Vertrag, nicht verantwortlich. USA Network besteht darauf, dass die Raketenangriffe sind eine Aktion des Terrorismus, der Schaden, von dem in diesem Dokument registriert.

Miniserie-Thriller keck im Jerusalemer Viertel Silwan befindet, jedoch im Sommer 2014, nach ein paar aufgenommene Szenen die Handlung wurde ins US-Bundesstaat New Mexico – im Zusammenhang mit Raketen-Beschuss aus Gaza und die begonnene, wegen denen die IDF-Operation «Unzerbrechlich Scala».

Klage vor einem Bundesgericht in Kalifornien hat das Unternehmen Universal Cable Productions, dessen Schwesterfirma USA Network ist. Die Beklagte weist darauf hin, dass US-Finanzminister diese Ereignisse nicht anerkannt Terror, sondern auch auf die Tatsache, dass die militärische Aktion fand außerhalb der Vereinigten Staaten und wurden nicht von der amerikanischen Politik provoziert.

Der Kläger dieselbe erinnert daran, dass Gaza nicht ist eine unabhängige und offiziell anerkannte Staat, während die dort herrschende Hamas, im Gegenteil – offiziell in den USA als Terrorgruppe. Auf der Grundlage dieser Tatsachen hat der Kläger behauptet, dass die Versicherung versucht, für egoistische Zwecke zu entziehen übernommenen Verpflichtungen.

Wir werden bemerken, dass die erste Staffel der Serie «die Ausgrabung» gezeigt wurde, der im Frühjahr 2015. Sein Schöpfer ist der israelische Regisseur Gideon Raff, der auch beteiligt in der Verfilmung der Kult-Serie «Rodina» (Heimat), im Jahr 2012 mit zwei Auszeichnungen «Emmy».

USA Network hat gesetzliche Verfahren mit dem Unternehmen-Versicherer: der Raketenbeschuss der Hamas – Krieg oder Terror? 23.06.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015