Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Vereinfacht die Prozedur des Erhaltens «Rabatte auf Strom» für die Soldaten-Singles und verheirateten Soldaten

Die Soldaten-die alleinstehenden und verheirateten Soldaten, die von der Armee Zuschüsse für die Miete zu bezahlen, sind in der Liste von 11 Gruppen, die einen Rabatt auf Strom (etwa 50% für die ersten 400 kW.h.). Jedoch, als bemerken im Verteidigungsministerium, wegen der komplizierten bürokratischen Verfahren, die Soldaten müssen für die Inanspruchnahme, sondern auch wegen der Besonderheit dieser Gruppe der Bevölkerung, nur etwa 35% der Soldaten im Endergebnis erhalten verlassenden Ihnen einen Rabatt. Zum Vergleich, unter den alle Personen Anspruch auf diesen Rabatt, etwa 75% am Ende erreichen Sie.

Heute in der Armee dienen etwa 6.900 Soldaten-Singles und 1.400 verheirateten Soldaten. Fast die Hälfte der Soldaten-Singles sind freiwillige aus dem Ausland, die in der Mehrheit Behelfsunterkünften, aufgenommene kurzen Abständen auf, und während des Dienstes ändern Ihre Adresse mehrmals, und Leben in Orten, in denen es nicht möglich, den verlassenden Ihnen einen Rabatt, wie киббуцы, Schlafsäle für Soldaten, etc. Darüber hinaus, die Soldaten, арендующие nicht eine Wohnung, sondern ein Zimmer, oft nicht eine Ermäßigung erhalten, da die Stromrechnung ist auf seine Mitbewohner in der Wohnung. Zu all dem sollten wir hinzufügen, dass diese Soldaten oft gibt es Probleme mit Hebräisch, und es Ihnen schwer mit den bürokratischen Hindernissen.

Angesichts all dieser Verteidigungsminister Avigdor Lieberman appellierte an den Minister der Justiz Айелет geschüttelt, mit der bitte eine Ausnahme zu machen für die Soldaten-für Singles und verheirateten Soldaten, denen dieser Rabatt beruht, und Ihnen die monatliche Subvention für die Bezahlung von Rechnungen für Strom. Diese Adresse folgte nach dem Ende der gemeinsamen Vorarbeit Austausches, der Leiter der Verwaltung der Bilder IdF general-major Mochi Альмозом und Vorstandsvorsitzender der «Хеврат Хашмаль», im letzten Kommandanten von Landstreitkräften der general-der major der Reserve Ифтахом RON-Талем.

Entsprechend dem neuen Verfahren, jeder Soldat-ein Einzelgänger oder ein verheirateter Soldaten, die Anspruch auf einen Zuschuss von der Armee auf die Bezahlung der Wohnungs-Mietvertrag, beginnt von der Armee erhalten eine monatliche Vergütung auf Bezahlung von Rechnungen für Strom (etwa 100-200 Schekel pro Monat, je nach Stromverbrauch). Im Gegenzug die IDF jeden Monat übertragen wird «Хеврат Хашмаль» Listen der Soldaten und kompensieren Elektrizitätsgesellschaft gewährte Rabatt.

Vereinfacht die Prozedur des Erhaltens «Rabatte auf Strom» für die Soldaten-Singles und verheirateten Soldaten 30.01.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015