Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Verlorene 1940 Akt der Unabhängigkeit Litauens entdeckt, im Archiv des Außenministeriums der Bundesrepublik Deutschland

Der litauische Historiker Людас Мажилис sagte, dass ich das Original des Aktes über die Wiederherstellung der Unabhängigkeit Litauens unterzeichnet 16. Februar 1918. Das Dokument galt als verloren innerhalb von 76 Jahren.

Wie berichtet
Kaunas Universität von Vytautas dem Großen, in dem Professor Мажилис, der Akt wurde in Berlin, im Archiv des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten von Deutschland. Auf der Website dargestellt wird und das Bild des historischen Dokuments.

Der Präsident Litauens Dalia Grybauskaite denkt, dass das Gefundene Dokument kann in der Tat sein, eine der Originale. «Ich bin froh, dass das Dokument wurde am Vorabend der Jubiläumsfeier der Wiederherstellung unserer Unabhängigkeit», fügte Sie hinzu.

Bis 1940 Akt im Archiv gespeichert Präsidentenpalast in Kaunas – es war diese Stadt, und nicht отошедший Polen Vilnius, die Hauptstadt von Litauen in междувоенный Zeitraum. Die Spuren des Dokuments verloren, kurz nachdem der Staat der UdSSR eingedrungen war.

Im Gegensatz zu Lettland und Estland, in Litauen die Unabhängigkeit wiederhergestellt wurde, aber nicht ausgerufen. Im Mittelalter Großherzogtum Litauen war der mächtigste Staat in Osteuropa, aber allmählich seine Nachbarn verschlungen.

Verlorene 1940 Akt der Unabhängigkeit Litauens entdeckt, im Archiv des Außenministeriums der Bundesrepublik Deutschland 30.03.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015