Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Versuchter Anschlag in der israelischen Botschaft in der Türkei

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten von Israel berichtete, dass ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat versucht, zu durchbrechen, die auf dem Territorium der israelischen Botschaft in Ankara, wurde aber neutralisiert türkischen Wachmann. Unter den Mitarbeitern der Mission die betroffenen gibt es.

Wie berichtet, eine Presse-der Sekretär des Außenministeriums Иммануэль Нахшон, der Angreifer wurde leicht verletzt, woraufhin er festgenommen. Die Wache eröffnete das Feuer auf die unteren Gliedmaßen des Terroristen.

Im Moment gibt es keine Informationen darüber, gehandelt, ob der Angreifer allein und ob es gehört zu einer Gruppe. Jedoch, wie berichtet, die örtliche Polizei, vor dem Angriff er schrie «Allahu Akbar!»

Früher in den türkischen Medien gab es äußerst widersprüchliche Angaben über den Vorfall. Nach Ihren Informationen, in Angriff nahmen zwei Männer, von denen einer das Feuer eröffnet. Aus dieser Meldungen war unklar, wer genau starb – Terrorist oder ein Wachmann der Botschaft.

Wir werden erinnern, dass am 19. September das Hauptquartier für den Kampf gegen den Terror veröffentlicht Empfehlungen für die Israelis, die planen ins Ausland zu Reisen in der Zeit der herbstlichen Feste. Warnungen beziehen sich auf 29 Staaten, aber die Türkei galt ein besonderer Ort.

Trotz der vor kurzem unterzeichnete Abkommen über die Normalisierung der Beziehungen zwischen Jerusalem und Ankara, das Hauptquartier für den Kampf gegen den Terror empfiehlt, sich vor Reisen in dieses Land wegen der andauernden dort Terroranschläge. Kosten des Aufenthalts in der Türkei wurde mit der zweiten Stufe — hohe Besondere Bedrohung.

Versuchter Anschlag in der israelischen Botschaft in der Türkei 21.09.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015