Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Vertreten durch den Gesetzentwurf über die Transparenz von Prozessen über die Terroristen

Knesset-Mitglied Amir Охана («Likud») stellte in der Knesset einen Gesetzentwurf über die приравнивании der juristischen Rechte an die Opfer der Terroranschläge für die Rechte der Opfer von Straftaten.

Das Gesetz wurde vorgeschlagen und teilweise geschrieben Anwalt Ифой Segal, der Vorsitzende der internationalen Abteilung des Juristischen Forums in der Verteidigung Israels.

In einer Presse-Dienst des Forums erklärt, dass im Gegensatz zu den opfern von Straftaten, die Israelis, die Opfer von den Terroranschlägen, oder Ihre verwandten sind sehr begrenzt in die Rechte der im Verlauf der Untersuchung und dem Gericht über die Verbrecher, разрушивших Ihres Lebens. Sie haben keinen Zugang zu Informationen über den Verlauf der Untersuchung und auch meistens nicht die Möglichkeit haben zu sprechen oder auch nur auf der Sitzung des Gerichts anwesend sein.

Diese Situation beruht auf der Tatsache, dass die Araber, die eine terroristische Handlung begangen haben, beurteilt Armee-Gerichte, die nicht im Zusammenhang mit der zivilrechtlichen Rechtsprechung und berücksichtigen die Rechte der Opfer von Kriminalität.

Der Abgeordnete der Knesset Amir Охана und Anwalt IFA Segal verlangen, diese Situation zu ändern. Die Autoren des Gesetzentwurfes darauf hingewiesen, dass seine Umsetzung ist relativ einfach, rechtliche und institutionell.

Vertreten durch den Gesetzentwurf über die Transparenz von Prozessen über die Terroristen 04.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015