Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Verwaltung «Haifa Химикалим» angekündigt, die Schließung des Unternehmens

Am Dienstag, 1. August, der Regierung des Werks «Haifa Химикалим» Ihre Absicht angekündigt, Unternehmen schließen und entlassen Arbeiter.

Nach den veröffentlichten Informationen des Unternehmens Verwaltung berichtet einem, dass am 6. August werden Sie anfangen, E-Mails über die Entlassung, aber die praktische Arbeit bereits beendet mit dem heutigen Tag.

Laut Vertretern der Gewerkschaften, der Regierung des Werks motiviert die Entscheidung zur Schließung der Unternehmen fehlen Aufträge.

«Die ganze Verantwortung für die Situation liegt bei der Verwaltung des Unternehmens», heißt es in einer Erklärung der Gewerkschaften.

Wir werden erinnern, dass am 13. Juli die Stadtverwaltung von Haifa hat die Ordnung über die Aussetzung der Arbeit der Gesellschaft «Haifa Химикалим». Der Auftrag wurde veröffentlicht, nachdem sich herausstellte, dass auf dem Gelände mehrere Gebäude gebaut wurde, ohne die entsprechenden Genehmigungen für den Bau. Danach 1200 Arbeiter «Haifa Химикалим» wurden in der Freistellung.

Wir werden erinnern, am 28. Mai der Oberste Gerichtshof entschied, dass die Lagerung von Ammoniak in Haifa sollte das bis zum 31. Juli. БАГАЦ auch gab die Firma «Haifa Химикалим» einmalige Erlaubnis, den Auftrag einer weiteren charge von Ammoniak von nicht mehr als 11 tausend Tonnen. Am 5. Juni der oberste Gerichtshof hob diese Erlaubnis, da das Unternehmen erkannte, dass Sie nicht in der Lage, Ihr vorgebrachten Bedingungen.

27. Juli das oberste Gericht erlaubte verschieben Verwüstung Speicher Ammoniak in Haifa bis zum 18. Der Staat bat um Aufschub bis Januar 2018. Vor Gericht äußerten die Hoffnung, dass die Gefahr, die droht, die Bewohner von Haifa, wird behoben und eine akzeptable Lösung gefunden wird für die Arbeiter des Werkes «Haifa Химикалим».

Verwaltung «Haifa Химикалим» angekündigt, die Schließung des Unternehmens 01.08.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015