Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Vor der Küste von Tunesien entdeckt die versunkene Antike Stadt, zerstörte tsunami

Italienische und Tunesische Archäologen entdeckten auf dem Grund des Mittelmeers die Ruinen der antiken Stadt Neapolis. Unterwasser-Ausgrabungen in der Gegend des Kurortes Nabeul in Tunesien begonnen wurden, noch im Jahr 2010, aber erst jetzt Untersuchungen fehlgeschlagen.

Das Gebiet der Ruinen – etwa 20 Hektar. Hier wurden die Straßen, Denkmäler und sogar Tanks mit изготовляемым aus Fisch-Sauce гарум. Die Produktion in hellenistischem beliebten Gewürz der Welt war ein wichtiger Teil der lokalen Wirtschaft.

Neapolis, dessen name bedeutet «neue Stadt», wurde von griechischen Kolonisten der Cyrenaika im fünften Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung. Nabeul tatsächlich behielt diesen Namen, so wie Neapel in Italien und Nablus in Samaria, die die Jüdische Tradition nennt mehr die alten Namen dem Weg nach Nablus.

Wir werden bemerken, dass die «neue Stadt», nur auf phönikien, hieß gelegen und in der Nähe von Neapels Karthago. Trotz der Tatsache, dass die Verbündeten Städte wurden, Neapolis entkam dem Schicksal Karthagos und nicht zerstört wurde nach dem Dritten Punischen Krieg.

21. Juli 365 Jahre im Mittelmeer geschieht ein gewaltiges Erdbeben. Es wird davon ausgegangen, dass es erreichte acht auf der Richterskala. Es verursachte erhebliche Schäden an der Alexandria, die Insel Kreta auf zehn Zentimeter verschoben.

Das Erdbeben war die Ursache für solch eine seltene Mittelmeer Phänomene wie Tsunamis. Wellen mit einer Höhe von etwa zehn Metern zerstört Neapel, und seine Ruinen sank unter Wasser. Erkennen es gelungen, fast zweitausend Jahre später.

Vor der Küste von Tunesien entdeckt die versunkene Antike Stadt, zerstörte tsunami 06.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015