Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Wächter der Tempelberg verhaftet für den Angriff auf die Archäologen und Polizisten

Die israelische Polizei hat 10 Mitarbeiter des Jerusalemer Вакфа, die wirksam auf dem Tempelberg in der Konfrontation mit dem Mitarbeiter des Amtes für Altertümer Ювалем Baruch. Darüber berichtet die Agentur Maan.

Wie behauptet die palästinensische Seite, Wissenschaftler, die begleiteten Polizisten, versucht, entfernen den Stein aus dem Mauerwerk unter der Moschee Al-Кабиль. Dieses Objekt befindet sich im Bereich, der für Besucher unzugänglich.

Die Wachen sofort eingegriffen, um dies zu verhindern, und traten in den Zusammenstoß mit der Polizei. Dadurch gelungen, Archäologe, aber bald versuchte er, wieder auf dem Tempelberg durch einen anderen Eingang – auch erfolglos.

Am nächsten morgen hat die Polizei drei Teilnehmer des Ereignisses. Noch sieben Häuser wurden festgenommen. Fünf Mitarbeiter Вакфа wurden nach der Vernehmung freigelassen, die anderen blieben in Haft.

Der Mufti von Jerusalem Muhammad Hussein nannte die Verhaftung seiner Untergebenen nicht hinnehmbar. «Der Versuch, den Status Quo zu ändern Schreine ist unzulässig. Wachen nur Ihre Arbeit verrichteten», sagte er dem Fernsehsender «Al-Jazeera».

Wächter der Tempelberg verhaftet für den Angriff auf die Archäologen und Polizisten 29.03.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015