Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Waldbrände in Portugal und Spanien: Dutzende von Toten, die Behörden vermuten Brandstiftung

Waldbrände im Südwesten Europas führte zum Tod von mehr als vierzig Einwohner Portugals, noch drei Menschen starben in Spanien. Die Zahl der Opfer überstieg die fünfzig Personen, den Zustand von fünfzehn ZY Ihnen ärzte schätzen, wie schwer. In der Zahl der vermissten – Baby, geboren vor einem Monat.

Darüber schreibt am Dienstag, 17 Oktober, Ausgabe RFI.

Flamme tobte das ganze Wochenende, von einem halben hundert Brennpunkte Dutzende Brände immer noch nicht erloschen. Nach Meinung der Führung dieser Länder, die Ursache des Feuers brannten, die zur Katastrophe geführt in Verbindung mit dem heißen Wetter und dem starken wind, getragen in Europa Hurrikan «Ophelia».

«Das, womit wir es zu tun haben, konnte nicht beginnen von selbst. Gibt es eine klare Provokation», sagte der Spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy bei einem treffen mit Feuerwehrmännern in Galizien, schreibt die Webseite des Fernsehsenders BBC.

Mit dem Feuer kämpfen Tausende Feuerwehrleute, die Ihnen helfen die Einwohner der betroffenen Regionen. In der Hälfte der Siedlungen Portugals Ausnahmezustand: Dutzende Straßen blockiert sind , funktionieren nicht einige Bildungseinrichtungen.

Wir werden erinnern, dass im Juni dieses Jahres Portugal erlebt die verheerenden Waldbrände in seiner Geschichte, die ums Leben mehr als 60 Menschen.

Waldbrände in Portugal und Spanien: Dutzende von Toten, die Behörden vermuten Brandstiftung
17.10.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015