Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Wer verpasst die Krim und verhinderte einen Krieg mit Russland? Überblick über die Russischen Massenmedien

Die israelischen Raketen erfuhren die syrische Luftabwehr –Schock folgte direkt nach der Reise an der Grenze von Premierminister Netanjahu, schreibt am Donnerstag die Zeitung «Kommersant».

Die syrischen Mittel der Luftverteidigung abgestoßen Raketenwerfer-Angriff der IDF auf den militärischen Objekt in der Gegend von Damaskus, worüber berichtete das Kommando der Luftwaffe. Israel ließ der Vorfall keine Kommentare.

Nach unbestätigten berichten, die Israelis Schläge nach Syrien Dutzende Male in den letzten Jahren, die Vorherige Attacke fand am 9. Januar. Dieses mal Schlag folgte am nächsten Tag nach dem Besuch des israelischen Premierministers Benjamin Netanyahu an der Syrisch-israelischen Grenze und seine Warnungen «nicht überprüfen Israelis auf die Stärke».

Die beiden größten Flughafen der Vereinigten arabischen Emirate, Dubai International Airport und der Flughafen Abu Dhabi, geschlossen wegen der starken Nebel, übergibt die Nachrichtenagentur TASS.

Flughäfen suspendiert Flüge und die Flugzeuge wegen schweren Nebel, bedeckt die Fläche des Landes. Insgesamt festgenommen mehr als 80 Flüge, die Dauer der übertragung Betrug im Durchschnitt 3 Stunden. Die Wiederaufnahme der Arbeit der hauptamtlichen Flughäfen wird von den Witterungsbedingungen abhängig.

Timoschenko und Jazenjuk haben die Ukraine vom Krieg mit Russland, und der Ex-Minister der Verteidigung der Ukraine Ihor tenyukh hat gesagt, wer verpasst die Krim, schreibt am Donnerstag die «Nesawissimaja Gaseta».

Tenyukh hat erklärt, dass er bereit war, den Krieg für die Krim im Jahr 2014, aber der Rat für nationale Sicherheit und Verteidigung des Landes (National Security Council) beschlossen, die Truppen von der Halbinsel ohne Widerstand. Dies teilte Witali Serdjuk – der Anwalt des Ex-Präsidenten der Ukraine Victor Yanukovych. Die Behörden der Ukraine haben bemerkt, dass im Jahr 2014 die Krim verlassen haben 4 tausend Soldaten, 11 tausend entschieden.

Auf der Seite im sozialen Netz Facebook der Verteidiger von Janukowitsch stellte Auszüge aus dem Protokoll der Vernehmung Tenyukh. Gemäß Serdyuk, der Ex-Verteidigungsminister am Vorabend bestätigt seine Aussage vor Gericht unter Eid. Er hat auch gesagt, dass auf einer anderen Sitzung des National Security Council, die am 28. Februar 2014, der ehemalige Premierminister der Ukraine Julia Timoschenko und der damalige Ministerpräsident Arseni Jazenjuk lehnten den Schutz der Halbinsel vom ukrainischen Militär.

«Erdogan entschieden gegen den Terrorismus kämpfen im syrischen Idlib» – so betitelt der Artikel in der Zeitung «Iswestija», wo es heißt, dass die Türkei nach den Worten des Präsidenten, «ist fest entschlossen, reinigen von Terroristen der Nord-westlichen Gebiete von Syrien, um sicherzustellen, dass die Rückkehr der Flüchtlinge in Ihre Heimat».

«Nachdem wir mit den Terroristen in Afrin, das schaffen wir mit Ihnen und in Idlib», zitiert die russische Presse Erdogans Worte.

«Genug, verwandeln uns in Männer!» Polnische Frauen rebellierten gegen Feministinnen, schreibt die Zeitung «Komsomolskaja Prawda». Bei weitem nicht alle Frauen mögen die Ansichten von Feministinnen, und im Netz intensiviert bereits massiven Protest Flashmob #NotAFeminist («keine Feministin»), und die polnischen Damen zeichneten Video «Warum ich keine Feministin», nachdem er dort alles, was schmerzt und rief Sympathisanten nicht an der Seitenlinie zu bleiben.

«Sie sagen, dass Frauen schwächer, verwundbarer, und Sie wollen, dass es so war. Wir wollen sagen, dass interessiert uns nicht die Welt, die Feministinnen. Wir kümmern uns nicht auf die seltsamen gender-Theorie, экологизм und Ihre anderen linken Ideen. Wir es satt haben, dass einige verärgerte Feministinnen erzählen uns, was zu tun ist, wo zu arbeiten und was zu tragen. Wir sind wie Sie sind, und bleiben so, egal, was Sie versuchen, machen uns Männer. Uns ärgern, dass nur Feministinnen und Medien linksansichten darüber reden, ignorieren die Bedürfnisse von normalen Frauen. Es ist Zeit zu zeigen феминисткам, dass Ihre Ideologie dumm und schädlich für uns alle und zeigen normale Frauen, dass uns Millionen! Kommen Sie!» – bringt die Ausgabe der Text dieses manifests, bereits набравшего im Internet mehr als 334.000 Ansichten.

Wer verpasst die Krim und verhinderte einen Krieg mit Russland? Überblick über die Russischen Massenmedien 09.02.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015