Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Wettervorhersage 2. Januar: Kälteeinbruch, Regen im Norden und in der Mitte Schneefall auf dem Golan

Nach einer Prognose der meteorologischen Israel, am Montag, 2. Januar, wird es teilweise bewölkt. Die Temperatur der Luft niedriger als gestern. Der erwartete Regen (gelegentlich mit Gewittern im Norden und im Zentrum des Landes. Schneefall auf Хермоне und vielleicht auf anderen Gipfeln der Golanhöhen.

In Jerusalem – 5 bis 10 Grad, in Tel Aviv – 9-15, in Haifa – 8-13, in Eilat – 8-17. In be ‘ er Scheva – 4-14, in Mitzpe Ramon – 3-10, an der Küste des Toten Meeres – 12-20, in Aschkelon – 10-15, in Ариэле – 6-10, in Tiberias und an der Küste des Sees Genezareth – 9-17, auf den Golanhöhen – 5-12.

Die Temperatur des Wassers im Mittelmeer – 18 Grad, die Höhe der Wellen – 60-180 cm

An der Küste des Mittelmeers, in der Nähe von Tel Aviv wird Blasen Süd-West wind (bis zu 35 km/h), in der Nähe von Haifa – Südwest (bis 25 km/h), in der Nähe vom See Genezareth – Süd (bis 15 km/h) im Gebiet des Golfs von Eilat – Nord-Ost (bis 35 km/h).

Am Samstag teilweise bewölkt wird erwartet, gelegentlich schwache Regenfälle im Norden und in der Mitte Schneefall auf Хермоне. Am Donnerstag – Fieber, gelegentlich schwache Regenfälle im Norden und an der Küste des Mittelmeers.

Wettervorhersage 2. Januar: Kälteeinbruch, Regen im Norden und in der Mitte Schneefall auf dem Golan 02.01.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015