Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Wunden: «das ausflieen der Gehirne» aus Russland in drei Jahren mehr als das doppelte beschleunigt

In den Jahren 2013-2016 die Zahl der aus Russland emigrierten hochqualifizierten Spezialisten hat sich mehr als verdoppelt. Darüber sagte der Gelehrte sekretr des prsidiums der Russischen Akademie der Wissenschaften), Nikolai Долгушкин.

Im Jahr 2016 die Zahl der hochqualifizierten Einwanderer aus Russland belief sich auf 44 tausend Menschen, während im Jahr 2013 waren es 20 Millionen, berichtet Долгушкин auf der Hauptversammlung Wunden, am Donnerstag, 29. März, überträgt der RBC.

«Seit 1990 hat die Anzahl der Forscher im Land sank 2,7-fache, während die Durchschnittliche jährliche Reduzierung des Personals, das sich mit der Forschung und den Entwicklungen, die seit dem Jahr 2000 beträgt 1,3% pro Jahr», sagte Долгушкин.

«Die Situation wird durch die anhaltende und auch zunehmende in den letzten Jahren Leck Humankapital, sagte Долгушкин. — Und bleibt Altersklasse ein ernstes Problem. Obwohl der Anteil der Forscher im Alter bis 39 Jahren stieg von 41 bis 43,3%, das Durchschnittsalter der Forscher 50 Jahre überschritten, und jeder Dritte das Rentenalter erreicht haben».

Wunden: «das ausflieen der Gehirne» aus Russland in drei Jahren mehr als das doppelte beschleunigt
30.03.2018

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015