Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

«Yediot ahronot»: Russland hat die Lieferungen Iran s-300

Der militärische Korrespondent der Zeitung «Yediot Ахронт» Alex Fishman behauptet, dass Russland unterbrach die Lieferung der islamischen Republik Iran Flugabwehrsysteme s-300. Der Journalist offenbart nicht die Quellen dieser Informationen.

Nach der Veröffentlichung, der Grund dafür war die Schuld von Teheran nach Bezahlung der Lieferungen des SRK. Fishman schreibt, dass die iranische Armee erhielt drei der fünf Transporte mit s-300-System in der Lage den Angriff erheblich erschweren Atomanlagen.

Der Iran habe bereits die Elemente des Systems bei der öffentlichkeitsarbeit um: wurden Sie von einer Militärparade in Teheran. Allerdings SRK noch Taten auf die Ausrüstung der iranischen Armee – die Russischen Experten brach die Ausbildung des Personals.

Wir werden erinnern, dass am 10. Mai Verteidigungsminister der islamischen Republik Brigadegeneral Hossein Дехкан berichtete, dass Russland erfolgreich abgeschlossen-Lieferungen an Teheran s-300. Die Ankündigung wurde während eines Besuchs der Luftverteidigung Hütten Al-Anbyia.

«Unsere Luftverteidigung verfügt über ein neues strategisches Hilfsmittel – Russischen s-300», sagte der Feldherr, und betont, dass der Komplex dient dem Schutz des Iran vor Angriffen von außen. Er bekräftigte, dass Teheran für niemanden dabei angreifen.

«Yediot ahronot»: Russland hat die Lieferungen Iran s-300 26.05.2016

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015