Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Yitzhak Herzog unterstützte Amir Peretz

Der amtierende Vorsitzende der Partei «Labor» Yitzhak Herzog kündigte die Unterstützung von Amir Peretz im Kampf um den posten des Vorsitzenden der Partei in der zweiten Runde innerparteilichen Wahlen.

Nach den Worten des Herzogs, Pfeffer stimmte auf alle drei nominiert Anforderungen – sparblock «Zionistische Lager», die Erhaltung des Status Tzipi Livni als zweite Person in der Einheit Streben und die Verpflichtung der Organisation der Links-zentristischen Block.

Zusammen mit dem Herzog befürworteten Peretz Abgeordnete Arel Маргалит, Manuel Trachtenberg und Айелет Нахмиас-werbowyi.

Früher am morgen der Generalsekretär кибуцного Bewegung NIR Meir erklärte, dass unterstützt die Kandidatur Габая und versprach für ihn zu organisieren Wahlkampfteam. Габая wurde auch vom Abgeordneten Зухир Бахалуль.

Im Gegenzug, der Vorsitzende des Jüdischen Nationalfonds Dani Atar sagte über die Unterstützung von Amir Peretz, «die Erfahrung und ein klares Soziales Programm.»

Am Vorabend der Abgeordneten der Knesset meldete unbekannt Яхимович öffentlich erklärt, dass es unterstützt AVI Габая als Kandidat für den posten des Vorsitzenden der Partei «Labor».

«Ich überspringe am Montag in einer Wahlurne Newsletter mit seinem Namen mit dem wissen, dass ich geben Ihre Stimme und Ihre Unterstützung für die anständigen, gebildeten und mutigen Menschen, die profitieren meiner Partei und Staat», schrieb Яхимович.

Габая unterstützt auch Ehud Barak und die Abgeordneten die Abgeordneten Yossi Yona und Michal Биран.

Der Vorsitzende des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes avie Нисанкорен rief zur Unterstützung von Amir Peretz.

Wir werden erinnern, dass im Zuge der am 4. Juli der ersten Runde der Vorwahlen erzielte Amir Peretz 32,72% der Stimmen, avie Gabay — 27,08%. Für Yitzhak Herzog stimmten 16,79% der Wähler und Эреля Маргалита — 16,12%. Omer Bar Leo erzielte 6,9%, Avner Ben Закен — 0,18%, Anschlag Каруби — 0,03%. An den Wahlen Teilnahmen, die etwas mehr als 59% der Wähler.

Die zweite Runde der Wahlen findet am 10. Juli.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Yitzhak Herzog unterstützte Amir Peretz 07.07.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015