Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Ультраортодоксы Griffen die Soldaten im Stadtviertel Mea sche ‘ arim

Am Freitag, 9. Juni, am Nachmittag, bei der Polizei kamen mehrere Nachrichten über den Angriff auf die Soldaten in der Gegend von Mea sche ‘ arim.

Ультраортодоксы sah in seine Nachbarschaft Soldaten der IdF in Uniform, fingen an ihn anzugreifen und werfen Steine nach ihm.

Als die Polizei am Tatort eintraf, der Soldat befand sich im laden, um die herum versammelten sich ультраортодоксы, выкрикивавшие Bedrohungen und Beleidigungen.

Der Polizei gelang es, Soldaten zu evakuieren, die nicht betroffene im Ergebnis des Vorfalls.

BRIGADE Sanitäter Dienst «Magen David Adom», gleichzeitig mit der Polizei am Tatort angekommen, konnte nicht seinen Weg in der Menge der einheimischen, mit allen Mitteln препятствовавших Bewegung der Maschine.

Nach Angaben der Voruntersuchung, israelische Soldaten kamen an den Wochenenden nach Hause und ging, begleitet von einem verwandten, im Shop. Ультраортодоксы lenkte die Aufmerksamkeit auf seine Uniform und den Angriff provoziert.

Wir werden bemerken, dass vor ein paar Tagen in einem Interview mit dem Radiosender «Gener Beth» einer der Polizisten betonte, dass im Bereich der Mea sche ‘ arim Niveau der Aggression gegen israelische Soldaten und Polizisten vergleichbar mit dem Niveau der Aggression in den arabischen Vierteln von Hebron oder Nablus.

Am vergangenen Freitag in der Gegend festgenommen wurden 12 ультраортодоксов, den Tätern auf die Mitarbeiter der Polizei, gekleidet in die Form des Soldaten der IdF.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Ультраортодоксы Griffen die Soldaten im Stadtviertel Mea sche ‘ arim 09.06.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015