Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Zuschuss privilegierten «die Preise für новосела» anerkannt wird ein Teil des ersten Beitrages

Das Ministerium der Finanzen, Inspektor Banken Israels und Gehäuse-Hauptquartier weiterhin die Erweiterung der Liste von Vorzügen für Teilnehmer des Programms «Preis für новосела» ab, die eine Wohnung in den Städten an der Peripherie.

Inspektor Banken Хедва Bar befriedigte Antrag des Ministers der Finanzen Moshe Кахлона über die Anerkennung von Subventionen für den Erwerb von Wohnungen im Rahmen des Projektes «Мехир Le-Миштакен» in 30 Städten der Peripherie Teil des ursprünglichen Kapitals befreit. So, für den Kauf von Wohnungen zu Familien, die Teilnahme an dem Programm müssen noch weniger Eigenmittel.

Jetzt in 30 Städten, wo für jede Wohnung ein Projekt ausgegeben Grant («маанак»), die Bank wird verlangen, dass der Taker die Hypothek des Kunden nur 60 tausend Schekel eigenen Mittel, um mit der Zugabe eines Zuschusses erste Tranche lag bei 100 tausend Schekel oder mehr. Die änderung tritt in Kraft im Dezember 2017.

Im Mai 2016 eingeführt wurden regulatorische Erleichterungen in Bezug auf die Hypotheken-Darlehen, die von den privilegierten des Projektes «Мехир Le-Миштакен», wodurch die Banken erhalten die Möglichkeit nehmen, als Grundlage für die Hypothek geschätzten Wert der Wohnung aber nicht wirklich entrichtende Käufer, jedoch nur unter der Bedingung, dass der Käufer wird 100 tausend Schekel eigenen Mitteln. Die Möglichkeit zu berücksichtigen, die als Anzahlung und der Zuschuss vom Staat wird eine noch größere Anzahl von Familien die Möglichkeit, den Kauf Ihrer ersten Wohnung im Rahmen des Projekts «Preis für новосела».

In der heutigen Zeit «маанак» in Höhe von 60 tausend Schekel Leistungsempfänger erhalten Programme, die Wohnungen in den folgenden Ortschaften: Ofakim, Beit-Shean, Dimona, Deer Khan, Hazor und-Глилит, Tiberias, Иерухам, Kfar manda, Маджд Al-Krum, Migdal und-Emek, MA ‘ alot-Tarshiha, Nahath, Mitzpe Ramon, Nazareth, Nazareth-Иллит, Netivot, Arad, Sakhnin, Safed, Kiryat Arba, Kiryat-Shmona, Sderot. Zuschuss in Höhe von 40 Millionen Schekel zahlen beim Erwerb einer Eigentumswohnung im Rahmen des Projekts «Preis für новосела» in Eilat, Aschkelon, Харише, Naharija, Busbahnhof von Afula, pardesia, Рехасиме, Shelomi.

Zuschuss privilegierten «die Preise für новосела» anerkannt wird ein Teil des ersten Beitrages 15.11.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015