Nachrichten Israel heute

Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch

Zwei ehemalige Nazis im Verdacht der Verwicklung in den Tod von Babi Yar

Der TV-Sender ARD (Deutschland) berichtet, dass die beiden lebenden Mitglieder айнзацгруппы SS (Todesschwadron) unter dem Kommando von бригаденфюрера Otto Rush, der 94-jährige Kurt Госдек und 95-jährige Herbert Wahler, stehen im Verdacht der Beteiligung an Kriegsverbrechen während des Zweiten Weltkriegs, einschließlich, zur massenhaften Erschießung von Juden in Babi Yar.

Госдек und Wahler bestätigt, dass tatsächlich Bestand in den Reihen der SS, jedoch verweigert seine Beteiligung an Erschießungen. Dabei Kurt Госдек sagte, dass sich ausschließlich der Reparatur der Ausrüstung und wusste nichts über Massenerschießungen und valer irgendwelche Anmerkungen abgelehnt.

Nach Angaben der Nichtregierungsorganisation «Simon Wiesenthal Center», Informationen über Госдеке und Valera wurden an die deutschen Behörden, die noch im Jahr 2014, jedoch erst vor kurzem wurde festgestellt, wo genau Sie wohnen.

Der Leiter des Zentrums, Informationen über die Verbrechen der Nationalsozialisten in Ludwigsburg Jens Rommel betonte, dass die Organisation besorgt über die empfangenen Daten über Госдеке und Valera, aber Sie hat keine Beweise für Anschuldigungen in Bezug auf Förderungen des einen oder anderen.

— Diskutieren Sie auf der Seite NEWSru.co.il in Facebook

Zwei ehemalige Nazis im Verdacht der Verwicklung in den Tod von Babi Yar 29.09.2017

Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники
Aktuelle Nachrichten aus Israel auf Deutsch © 2010-2015